Insgesamt gehen beim ersten großen Extremenduro der Saison 358 Fahrer an den Start. Aufgeteilt in Amateur und PRO duellieren sich in Südfrankreich die Hobbypiloten mit den Stars der Scene.

Einen guten Start legte Wade Young hin, im ersten Teil des zweigeteilten Samstag konnte der Südafrikaner seinen ersten Sieg für Sherco holen. Auf dem Programm stand eine Sonderprüfung im Extremteststyle.

Ergebnis

Am Nachmittag folgte dann direkt im Zentrum von Ales der Prolog im Endurocrossstyle. Dort hatte wie erwartet Jonny Walker die Nase vor Mario Roman und Wade Young vorn.

Ergebnis

Hier gibt es das Video des ersten Tages:

Zur Stunde startet das Hauptrennen in Ales, die Zieleinfahrt auf der langen Runde wird gegen 18 Uhr erwartet.

Foto: DG Design / Denis Günther