Enduro Regional

2h Hobbyenduro Hamma: Trotz Staub überwältigendes Fahrerinteresse

Hobbyenduro

Im Rahmen des ADAC Hessen-Thüringen / Nordbayern Jugend Cup Laufes richtete der Südharzer MSC Nordhausen e.V. ebenfalls ein 2h Hobbyenduro aus. Die Regeln dafür waren einfach gehalten, günstiges Startgeld, eine einfache für Hobbyfahrer ausgelegte Strecke und eine Einladung an die Sonne ;-). Letztere sorgte allerdings für eine enorme Staubbelastung, sodass man sich entschied die Rennen auf 2 Läufe aufzuteilen. Sicherlich auch die richtige Entscheidung denn knapp 100 Fahrer waren der kurzfristigen Einladung gefolgt.

In den Klassen E1-E3 sowie Senioren wurden in 2h um die Siege gekämpft. Dabei war Robin Graube in der E3 der schnellste Fahrer des Tages.

Hobbyenduro

Fotogalerie / Bestellmöglichkeit

Fotos aller Teilnehmer vorhanden. Anfragen mit Angabe der Startnummer an Fotos@dg-design.net senden. Vorschaufotos werden unverbindlich zugesendet.

Fotos: DG Design / Denis Günther, Jürgen Uhlig

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X