Auf geht’s nach Bogatynia – Anmeldungen für das zweite ECHT Endurocup-Wochenende sind nun möglich!

Nach dem grandiosen Auftakt des ECHT Endurocups auf unserer Heimstrecke in Döbritz, setzen wir unsere spannende Serie am 17. und 18. Juni 2023 in Bogatynia, Polen, fort. Bogatynia liegt unweit der deutschen Grenze bei Zittau und bietet den 4-Stunden-Enduro-Piloten zwei aufregende Rennen. Das Rennwochenende beginnt am Samstag um 9:00 Uhr.


Um den Fahrern ein neues Highlight zu bieten und keine Langeweile aufkommen zu lassen, werden wir am Sonntag ab 9:00 Uhr in entgegengesetzter Richtung fahren. Dadurch eröffnen sich im abwechslungsreichen Gelände mit vielen An- und Abfahrten sowie Bachdurchquerungen neue Möglichkeiten. Zusätzlich werden wir einige künstliche Hindernisse in die etwa 15 Minuten lange Strecke integrieren.


Selbstverständlich gehen auch die Fahrer des 3-Stunden-Enduros an den Start. Diese Piloten werden am Samstagnachmittag um 15:00 Uhr für ihre 180-minütige Renndistanz antreten.

Die Onlinenennungen sind ab sofort über www.vorstart.de möglich.

Zeitplan für das Wochenende

Samstag, 17. Juni 2023:
07:00 Uhr – 08:30 Uhr: Anmeldung für Lauf 1 des 4-Stunden-Enduro
08:45 Uhr: Fahrerbesprechung
09:00 Uhr: Start von Lauf 1 für alle Klassen des ECHT 4h
13:15 Uhr: Ende von Lauf 1
Ca. 15:15 Uhr: Siegerehrung für Lauf 1
13:00 Uhr – 14:00 Uhr: Anmeldung für Lauf 2 des 3-Stunden-Enduro
14:45 Uhr: Fahrerbesprechung für Lauf 2 des 3-Stunden-Enduro
15:00 Uhr: Start von Lauf 2 des 3-Stunden-Enduro
ca. 18:15 Uhr: Ende von Lauf 2
18:45 Uhr: Siegerehrung für Lauf 2

Sonntag, 18. Juni 2023:
07:00 Uhr – 08:30 Uhr: Anmeldung für Lauf 3 des 4-Stunden-Enduro
08:45 Uhr: Fahrerbesprechung
09:00 Uhr: Start von Lauf 3 für alle Klassen
Ca. 13:15 Uhr: Ende von Lauf 3
Ca. 14:00 Uhr: Siegerehrung

Quelle: Denis Günther


Weitere Beiträge

ECHT Endurocup Finale in Grosslöbichau: Ein Wochenende voller Highlights und Rekorde

Das große Finale: ECHT Großlöbichau – Der letzte Lauf des ECHT Endurocups

SOC Finale Amtsberg: Ein würdiger Abschluss einer spannenden Saison