Der Kalender der FIM SuperEnduro-Weltmeisterschaft 2024/2025 ist da – 4. Januar geht es nach Riesa!

7 Runden SuperEnduro-Rennwahnsinn

Mach dich bereit, die Motoren brüllen zu hören und die besten Fahrer der Welt in Indoor-Arenen um den Titel der FIM SuperEnduro-Weltmeisterschaft 2024/2025 kämpfen zu sehen. Der Kalender der FIM SuperEnduro-Weltmeisterschaft 2024/2025 wurde veröffentlicht!

Vorschau SuperEnduro 2024/2025

Saisonstart in Polen

Die neue Saison der FIM SuperEnduro-Weltmeisterschaft 2024/2025 beginnt am 14. Dezember 2024 in Gliwice (Polen). Die beiden folgenden Runden im Januar führen die Teilnehmer nach Riesa (Deutschland) und Cluj-Napoca (Rumänien).

Werbung

Spannende Rennen im Februar

Am 1. Februar kommen die SuperEnduro-Fahrer nach Łódź (Polen). Und nur eine Woche später richtet sich der Scheinwerfer auf Budapest (Ungarn).

Finale in Frankreich

Nach einer dreiwöchigen Pause treffen sich die Konkurrenten am 1. März in Newcastle (Vereinigtes Königreich), der Heimatstadt des aktuellen Weltmeisters Billy Bolt. Die letzte Runde der Saison 2024/2025 der FIM SuperEnduro-Weltmeisterschaft findet nur eine Woche später am 8. März 2025 in Liévin (Frankreich) statt.

Werbung

Der Kalender der FIM SuperEnduro-Weltmeisterschaft 2024/2025:

  • 14. Dezember 2024 – Gliwice / PreZero – Arena – Poland – PZM
  • 04. Januar 2025 – Riesa / WT Energiesysteme Arena – Germany – DMSB
  • 18. Januar 2025 – Cluj-Napoca / BTArena – Romania – FRM
  • 01. Februar 2025 – Lodz / Atlas Arena – Poland – PZM
  • 08. Februar 2025 – Budapest / MVM Dome – Hungary – MAMS
  • 01. März 2025 – Newcastle / Utilita Arena – Great Britain – ACU
  • 08. März 2025- Liévin / Arena Stade Couvert – France – FFM

Neuer Promoter für die Meisterschaft

Wir freuen uns, dir mitteilen zu können, dass die FIM SuperEnduro-Weltmeisterschaft einen neuen Promoter hat: Die polnische Firma Sport UP Agency, die über 18 Jahre Erfahrung in der Organisation prestigeträchtiger Sportveranstaltungen verfügt, übernimmt ab der Saison 2024/2025 die Promotion der FIM SuperEnduro-Weltmeisterschaft.

„Wir sind alle begeistert und können es kaum erwarten, die SuperEnduro-Fans auf diese aufregende Reise mitzunehmen. Die Sport UP Agency bringt eine neue Energie und unerschöpfliche Leidenschaft mit, die die Entwicklung der FIM SuperEnduro-Weltmeisterschaftsserie antreiben wird. Begleite uns auf unserer Fahrt, es wird elektrisierend.“

Tomek Gagat, CEO der Sport UP Agency

„Das nächste Jahr wird ein aufregendes und neues Kapitel für die FIM SuperEnduro-Weltmeisterschaft einläuten. Der Kalender 2025 verstärkt die Stärke der Serie, die unter der Führung unseres neuen Promoters Sport UP Agency sicher wachsen wird. 2025 wird ein intensiver Zeitplan und sollte eine Kampagne voller großartiger Action und Unterhaltung für die Fans bieten.“

John Collins, FIM Enduro Direktor

Sei dabei und erlebe die unvergesslichen Momente der FIM SuperEnduro-Weltmeisterschaft 2024/2025!

Quelle: Sport UP Agency

Weitere Beiträge

Eddie Karlsson siegreich bei der Battle of City mit Stark Varg

Husqvarna Enduro 2025: TE 125 kommt zurück!

Rennbericht: Lenny Geretzky (P37) wird zweitbester Deutscher beim Red Bull Erzbergrodeo 2024