Endurosport und Motocross-Sport im Freien wieder möglich

Unsere Regierung hat am 03. März 2021 die Corona-Schutz-Verordnung angepasst. Damit werden nun die Beschlüsse auf den verschiedenen Landesebenen umgesetzt. Je nach Bundesland ist es somit möglich vom 8. März bis Ablauf des 31. März 2021 den Sportbetrieb im freien sowie kontaktfrei in kleinen Gruppen durchzuführen. Dazu zählt der Motorsport sowie speziell der Endurosport und Motocross-Sport.


Also kann man nun auf jeder Strecke wieder fahren?

Leider NEIN! Die Handlungsempfehlungen der einzelnen Landessportverbände lassen einen Sportbetrieb nur ab einer bestimmten Inzidenz zu. Außerdem gilt nach wie vor folgendes 1. die Einhaltung eines Abstands von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen ist durchgängig sicherzustellen 2. Hygieneanforderungen, insbesondere die Reinigung und Desinfektion von genutzten Sportgeräten, werden eingehalten und 3. Zuschauer sind nicht zugelassen. Weitere Voraussetzung ist ein Rahmenhygienekonzept, welches vorliegen muss.


Es ist auf jeden Fall zu empfehlen, bevor ihr jetzt raus auf die Strecken fahrt, Informationen über die Öffnung und den damit verbundenen Auflagen der jeweiligen Strecken einzuholen und natürlich einen Blick auf die aktuelle, örtliche Inzidenz (Link) zu werfen.

Folgende Bestimmungen gibt es (je nach Bundesland können sie unterschiedlich ausfallen):

Sportbetrieb ab dem 08.03.2021

Inzidenz unter 50

  • Nur Outdoor-Sport
  • Kontaktfreier Sport
  • in Gruppen von max.10 Personen
  • Gruppen von bis zu 20 Kindern (bis 14 Jahre)
  • Gültig für alle Sportarten

Inzidenz unter 50-100

  • Nur Outdoor-Sport
  • Kontaktfreier Individualsport von max. 5 Personen aus 2 Haushalten
  • Gruppen von bis zu 20 Kindern (bis 14 Jahre)
  • Gültig für alle Sportarten

Inzidenz über 100

Übersteigt die 7-Tages-Inzidenz den Wert von 100, gelten wieder die Regelungen, die bis zum 7.3.2021 gegolten haben. > Also kein Vereinssport möglich.

Sportbetrieb ab dem 22.03.2021

Inzidenz unter 50

  • Kontaktfreier Sport im Innenbereich
  • Kontaktsport im Außenbereich
  • Gültig für alle Sportarten

Inzidenz unter 50-100

  • Kontaktfreier Sport im Innenbereich (tagesaktueller Schnell-/Selbsttest)
  • Kontaktsport im Außenbereich (tagesaktueller Schnell-/Selbsttest)
  • Gültig für alle Sportarten

Inzidenz über 100

Übersteigt die 7-Tages-Inzidenz den Wert von 100, gelten wieder die Regelungen, die bis zum 7.3.2021 gegolten haben. > Also kein Vereinssport möglich.

Die aktuellen Werte für die Inzidenz in Deinem Landkreis kannst Du über das Robert Koch-Institut abrufen: –LINK

Quellen: Landessportverbände, Robert Koch-Institut


Weitere Beiträge

Enduro Croatia startet wieder mit den Endurotouren!

MEGA HEFTIG: RACEWEAR-GEWINNSPIEL IM WERT VON 2500€ BEIM ‘THE LEGENDARY GEAR FEST 2021’

Bundes-Notbremse: kein Motocross und Endurosport auf Vereinsstrecken bis zum 30.06.2021?