FIM Sand Races World Cup 2024 für Motorräder, Quads und Klassik

Die FIM (Fédération Internationale de Motocyclisme) hat spannende Änderungen für den FIM Sand Races World Cup 2024 bekannt gegeben. Fans und Teilnehmer können sich auf einzigartige Formate in jeder Runde freuen, die jeweils in den ergänzenden Regulierungen detailliert beschrieben sind. Diese Rennen tragen alle zur Gesamtwertung bei.


Erweiterter Rennkalender und Neue Kategorien

Nach der Veröffentlichung des erweiterten Kalenders, der sechs Runden umfasst, wird der FIM Sand Races World Cup nun in neun Kategorien ausgetragen:

Werbung
  1. Motorcycle (M)
  2. Motorcycle Junior 1 (MJ1)
  3. Motorcycle Junior 2 (MJ2)
  4. Quad (Q)
  5. Quad Junior (QJ)
  6. SSV (S)
  7. Vintage 1 (V1)
  8. Vintage 2 (V2)
  9. Vintage Quad (VQ)

Klasseneinteilungen

  • Motorcycle (M): Overall, Veteran, Women
  • Motorcycle Junior 1 & 2 (MJ1, MJ2): Junior, Women
  • Quad (Q): Overall, Veteran, Women
  • Quad Junior (QJ): Junior, Women
  • SSV (S) und Vintage Quad (VQ): Overall
  • Vintage 1 & 2 (V1, V2): Overall, Women

Rennkalender 2024

Die Vielfalt der Austragungsorte und die internationalen Stationen machen den FIM Sand Races World Cup 2024 zu einem globalen Highlight im Motorsportkalender. Mit Rennen in Europa, Südamerika und darüber hinaus verspricht die Serie spannende Wettkämpfe und eine großartige Plattform für die besten Sandrennfahrer der Welt.

1. Runde: Enduropale du Touquet Pas-de-Calais, Frankreich

  • Datum: 02. Februar 2024 – 04. Februar 2024
  • Ort: Le Touquet, Frankreich
  • Code: 803/01

2. Runde: Enduro del Verano, Argentinien

  • Datum: 24. Februar 2024 – 26. Februar 2024
  • Ort: Villa Gesell, Argentinien
  • Code: 803/02

3. Runde: Weston Beach Race, Großbritannien

  • Datum: 12. Oktober 2024 – 13. Oktober 2024
  • Ort: Weston Beach, Großbritannien
  • Code: 803/03

4. Runde: Bibione Sand Storm, Italien

  • Datum: 01. November 2024 – 03. November 2024
  • Ort: Bibione, Italien
  • Code: 803/04

5. Runde: Monte Gordo Sand Experience, Portugal

  • Datum: 22. November 2024 – 24. November 2024
  • Ort: Algarve, Portugal
  • Code: 803/05

6. Runde: Ronde des Sables, Frankreich

  • Datum: 07. Dezember 2024 – 08. Dezember 2024
  • Ort: Hossegor-Capbreton, Frankreich
  • Code: 803/06

Besondere Voraussetzungen für Vintage-Kategorien

Um in den Vintage-Kategorien antreten zu dürfen, müssen die Maschinen vor 1997 gebaut und mit Stahlrahmen ausgestattet sein.

Werbung

Neues Logo und Social Media Präsenz

Das neue Logo der Serie zeigt zwei Fahrer in typischen Startpositionen, um die Motorrad- und Quad-Teilnehmer zu repräsentieren. Zudem gibt es neue Social-Media-Seiten auf Facebook und Instagram sowie einen Sportity-Kanal, der mit dem Passwort FIMSandRaces zugänglich ist.

Internationale Rennen und Saisonauftakt

Der FIM Sand Races World Cup erstreckt sich über fünf Länder auf zwei Kontinenten und läuft von Februar bis Dezember. Den Auftakt macht das weltberühmte Enduropale du Touquet Pas-de-Calais vom 2. bis 4. Februar.

Fazit

Diese Neuerungen versprechen eine spannende Saison 2024 im FIM Sand Races World Cup. Mit erweiterten Kategorien und einem internationalen Rennkalender steht den Fans und Fahrern ein aufregendes Rennjahr bevor. Bleibt dran für weitere Updates und spannende Rennaction!

Quelle: FIM

Weitere Beiträge

TRIUMPH Motocross Bike kostenlos testen: Testride-Tour mit der TF 250-X

Speedhill 2024 am 17.08.2024 auf der Walthershöhe (Geyer)

Onlineanmeldung gestartet: 1. Fläminger Bike&Bike Reetz am 27.07.2024