Rieju präsentiert neue limitierte MR Hard Enduro Edition zu Ehren von Alfredo Gómez


Design und Leistung

Die MR Hard Enduro Alfredo Gómez Replica übernimmt die DNA der Standardversion, setzt jedoch mit einem exklusiven Design und spezifischen Anpassungen neue Maßstäbe. Sie besitzt alle essentiellen Elemente, die auch Gómez in der Hard Enduro Weltmeisterschaft nutzt. Zu den Besonderheiten zählen unter anderem eine maßgeschneiderte OXA „Alfredo Gómez“ Auspuffanlage und ein spezifischer Keihin PWK 36 Vergaser, welche zusammen die Performance auf das nächste Level heben.

Werbung

Unterscheidungsmerkmale zur klassischen Enduro

Im Vergleich zur traditionellen Enduro zeichnet sich die Hard Enduro vor allem durch die sofortige und explosive Kraftentfaltung aus, die für das Bewältigen schwieriger Strecken erforderlich ist. Veränderungen am Zylinder und die Anpassung der Einlasskanäle sind nur einige der technischen Feinheiten, die diese Maschine bietet.

Ausgestattet für extreme Bedingungen

Alfredo Gómez betont: „Um das Hard Enduro zu genießen, ist es essenziell, Vertrauen in die Maschine zu haben und sich sicher zu sein, dass sie auch die härtesten Bedingungen übersteht.“ Dies wird durch hochwertige Komponenten wie den robusten Polycarbonat-Schutz für den unteren Motorbereich, Front- und Heckdisk-Schützer aus Aluminium, sowie verstärkte Metallic-Radiatorschützer garantiert. Auch die spezielle Kupplungsabdeckung von RIEJU Power Parts und der Einsatz eines elektrischen Lüfters zur Kühlung sind Teil der umfassenden Ausstattung.

Werbung

Ein Fahrwerk, das keine Wünsche offen lässt

Die MR Hard Enduro teilt sich mit dem Mr Pro Modell die hochklassige Kayaba-Federung. Diese umfasst eine 48mm Closed Cartridge Gabel und ein voll einstellbares DLC Anti-Friction Treatment sowie einen Kayaba-Stoßdämpfer, der für außergewöhnliche Performance und Haltbarkeit sorgt.

Limitierte Auflage mit aggressiver Ästhetik

Nicht nur technisch, sondern auch optisch setzt die MR Hard Enduro Alfredo Gómez Replica neue Maßstäbe. Die aggressive und innovative Ästhetik, gekrönt von der legendären Gomez „89“, macht sie zu einem echten Blickfang.

Alfredo Gómez äußert sich begeistert über das Projekt: „Als Botschafter und Entwickler dieses Projekts bin ich mit dem Ergebnis überaus zufrieden. Mit diesem Bike kann man ohne weitere Anpassungen an Hard Enduro Rennen teilnehmen.“

Für Enthusiasten und Fans des Hard Enduros bietet diese Sonderedition nicht nur eine hervorragende Leistung, sondern auch ein Stück Motorsportgeschichte, verpackt in modernster Technik und exklusivem Design. Ein echtes Sammlerstück und eine Hommage an einen der großen Namen im Sport.

Quelle: Rieju

Weitere Beiträge

GASGAS PRÄSENTIERT DIE BRANDNEUE MC 85 DES MODELLJAHRES 2025!

EnduroGP Slowakei: Verona und Garcia gewinnen – Jeremy Sydow teilweise in den TOP 10

Yamaha Off Road Competition Range 2025