Video: 2021er GASGAS 125ccm Motocross zur Enduro umbauen

Davide von Zitzewitz zeigt gemeinsam mit dem BvZ Racing Team Fahrer Lane Heims, den Umbau einer 125ccm Motocross Maschine. Mit diesem Modell kann anschließend offiziell in der Enduromeisterschaft gestartet werden.


Motocross zur Enduro umbauen

Warum baut man eine 125er Motocross zur Enduro um? Ganz einfach, es gibt seit 2016 in der KTM Familie keine 125er Sportenduro mit Zulassung mehr. Der BvZ Racing Team Fahrer Lane Heims, hat diesen Umbau angeregt, um mit der GASGAS in 2021 wieder in der Juniorenklasse anzutreten.


Bei den Umbaumaßnahmen stößt man auf einige Schwierigkeiten, diese und ihre Lösungen dazu erläutern die beiden Endurofahrer in einem rund 9-minütigen Video auf dem Weber Werke YouTube Kanal. Mehr zum Thema BvZ Racing gibt es unter http://www.bvz.de/

Quelle: #Werkeholics


Weitere Beiträge

Video – Top 5 Fehler die Du beim Springen mit dem DirtBike machst !

Verona, vor Rubrecht und Espinasse – Luca Fischeder auf Platz 36/16

Enduro Croatia startet wieder mit den Endurotouren!