Sonstige

Classic Enduro: Traditionsveranstaltung in Zschopau durch kräftiges Gewitter gestoppt ( Fotogalerie / Bestellmöglichkeit )

Classic

Als 8.30 Uhr die ersten Klassiker auf dem Markt in Zschopau unter Fachkundiger Moderation durch David Kolditz und Dietrich Clauß ins Rennen geschickt wurden, dachte noch keiner daran das es nicht möglich sein wird die Veranstaltung über die komplette Distanz durchzuführen. Der Marktplatz war erneut würdiger Startpunkt für die vielen Teilnehmer aus ganz Europa, sogar aus Russland hatte es erneut einige Teilnehmer in die Motorradstadt gezogen.

Classic16_3

Als Einheimischer Star zog natürlich Harald Sturm wieder die Blicke auf sich, gefahren wurde erneut die altbekannte Runde mit Prüfungen in Weißbach, Waldkirchen, Krumhermersdorf und den Zschopauer Skihang. Angesetzt waren 3 Runden, in die Wertung konnte allerdings nur die erste gehen. In weißer Voraussicht auf das Wetter hatte man glücklicherweise auch die erste Runde direkt gewertet, was in den vergangenen Jahren nicht der Fall war. Als gegen 12.00 Uhr die Hälfte des Feldes die 2 Runde beendet hatte zog sich der Himmel zu, was dann folgte war sintflutartiger Regen mit Hagel, der es dann sogar ins Fernsehen schaffte. Die einzige richtige Entscheidung war somit der Abbruch mit Wertung nach 1 Runde.

Harald Sturm erneuter Klassensieger
Harald Sturm erneuter Klassensieger

Großen Jubel bekam natürlich auch Harald Sturm bei der Siegerehrung, der Lokalmatador konnte ohne Training erneut seine Klasse souverän gewinnen.

Fotos: DG Design / Denis Günther, Norbert Günther

[ Fotogalerie / Bestellmöglichkeit ]

Fotos aller Fahrer vorhanden. Anfragen mit Angabe der Startnummer an fotos@dg-design.net senden. Vorschaufotos werden unverbindlich zugesendet.

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X