Endlich ist auch die Winterpause in Deutschland beendet. Am kommenden Sonntag beginnt im Niedersächsischen Uelsen die neue Saison der Deutschen Enduro Meisterschaft und des Pokals.

Der MSC Niedergrafschaft wartet in dieser Saison mit einigen Neuerungen auf. So wird es wieder die 2 Sonderprüfung auf der Itter Crossbahn geben. Aber die Prüfung in der Sandgrube wird sich wegen neuen Rodungsflächen etwas verändern.

Auch das Fahrerlager zieht an den Ortsrand in ein Industriegebiet, wo der ParcFerme in einer alten Lagerhalle untergebracht ist. Um ein einheitliches Bild zu schaffen bekommt die DEM in dieser Saison einen einheitlichen Start und Zielbereich mit Startrampe.

Auch sportlich ist einiges geboten. So wechselt zum Beispiel der Finne Tomi Peltola zu KTM ins Team von Harald Sturm und wird ab Saisonmitte eine 350er KTM bewegen.

Ein alter Bekannter ist auch wieder zurück. Sascha Eckart bestreitet nun mit Moto-TM noch einmal eine volle Saison in der E3. Dort trifft er auch auf Dirk Peter, der nach überstandener Krankheit nun in der Hubraumstärksten Klasse antritt.

Lassen wir uns also überraschen was der Saisonauftakt bringen wird.