GCC 2024: Letzte Chance – Nennung für Triptis endet heute!

Der Countdown läuft! Der Startschuss für die Deutsche Cross Country Meisterschaft (GCC) 2024 fällt am 20. und 21. April, und Du hast jetzt die einmalige Chance, Dich ohne zusätzliche Nachnenngebühr anzumelden. Das Rennen beginnt traditionell in Triptis, Thüringen – ein echtes Highlight für alle Offroad-Begeisterten.


Die GCC startet durch

Mit bereits über 900 eingeschriebenen Fahrern verspricht die GCC auch dieses Jahr wieder ein spektakuläres Event zu werden. Es ist Europas größte Motorrad Offroad Rennserie und die Spannung steigt. Alle Serienstarter genießen bis 14 Tage vor dem Rennen ein exklusives Vorrecht auf die Anmeldung. Doch aufgepasst: Am Freitag, den 05. April 2024, endet die Online-Nennung für den Auftakt bei dem MSC Triptis. Jetzt ist der Moment, sich einen Startplatz zu sichern! Die Vergabe der Startnummern erfolgt nach dem Eingang der Zahlungen. Wer sich also früher anmeldet, sichert sich einen besseren Startplatz.


Bist Du noch nicht dabei?

Falls Du Dich noch nicht für die Serie eingeschrieben hast, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt. Alle Informationen zu den Vorteilen der Serieneinschreibung findest Du hier: Vorteile der Serieneinschreibung.

Deine Checkliste für Triptis:

  • In die Serie einschreiben: Verpasse nicht die Chance, Teil von Europas größter Motorrad Offroad Rennserie zu werden.
  • Nennung für Triptis ausführen: Sichere Dir jetzt Deinen Startplatz und vermeide zusätzliche Gebühren.
  • Fit werden für Triptis: Bereite Dich vor, um bei dem Auftaktrennen Deine beste Leistung zu zeigen.

Quelle: GCC Team

Weitere Beiträge

Josep Garcia holt sich seinen 3. Trèfle Lozérien Sieg

GCC 2024 in Venusberg: Ein Rennwochenende mit Hochspannung!

Auf geht’s nach Sachsen zur GCC 2024 am 4. und 5. Mai!