Elfte Auflage des Hells Gate am 15.02.2014


Das Hells Gate wird auch 2014 wieder den Kalender Extremendurosaison eröffnen. Am 15.02.2014 geht es in der Region um Ciocco ( Italien ), einen Zeitraum der Extreme Bedingungen verspricht, in die elfte Auflage.


Im letzten Jahr gab es vorm Rennen einen heftigen Schneesturm der die Region in tiefes weiß hüllte. Am Renntag herrschten dann zwar Plusgrade und Sonnenschein, dennoch wurde es ein Winterenduro.


Sieger der zehnten Auflage wurde Graham Jarvis vor Jonny Walker. Die beiden werden natürlich auch 2014 wieder die absoluten Favoriten sein.


 

Weitere Beiträge

EnduroGP: Josep Garcia und Wil Rubrecht gewinnen Tag 1 und Tag 2 – Videohighlights

DOWATEK HardEnduroSeries Germany: Wie geht es weiter in der HESG ? Wie ist der Modus in Gefrees ?

GCC Walldorf 2022: Summervibes und tolle Bedingungen!