Mit einem Sieg startet Dennis Schröter bereits wieder in Topform in die Saison, die heute in Tucheim ihr Debüt feierte. Gleichzeitig geht es aber bereits wieder in die Sommerpause, da Dahlen ja bekanntlich ausfällt. Somit ist der erste Lauf zunächst nur als Tendenz zu sehen, wer noch nicht fit ist oder gar pausierte, für den beginnt die Saison dann erst im August so richtig.

Die Woche des Saisonauftaktes begann mit einem Aufreger. Davide von Zitzewitz hatte aufgrund der Bedingungen seinem Start zurückgezogen. Tatsächlich war es letzte Woche noch tief winterlich im “Fiener Bruch”, dies konnte man aufgrund der heute herrschenden über 10 Grad kaum glauben. Die Strecke präsentierte sich somit in einem gutem Zustand, nur wenige Abschnitte zeigten eine Eisschicht, meist auf der Etappe wo aufgrund der vielen Starter genügend Zeit an den ZK´s war. Zitzewitz revidierte seine Aussage zwar, da er sich vor kurzen erst verletzt hatte und nun wie viele andere auch erkältet war, an den Start ging er aber dennoch nicht.

Die Prüfungen präsentierten sich in einem Guten Zustand

Für die erste Bestzeit sorgte Andreas Beier mit der E1 KTM. Dies sollte aber die einzige bleiben, denn dann drehte Schröter auf. Nur eine weitere Bestzeit musste er im Laufe des Tages im Championat abgeben. Somit natürlich der Sieg ebenfalls in der ENDURO 3, die im Championat aufgrund des Hubraumvorteils heute alle weit vorn waren.

Andreas Beier

Etwas überraschend sind in dieser Saison viele “Hufos” am Start. So gibt in der E1 auch ein früherer Meister mit Sascha Meyhoff sein Comeback. Auch einen Klassensieg gibt es für den kleinsten Hubraum zu feiern. Mit Florian Görner siegte der Aufsteiger aus der Jugendklasse bei den Junioren und schaffte einen hervorragenden 24. Platz im Championat.

Edward Hübner

Ein Comeback auf der höchsten Siegerehrungsstufe feierte Edward Hübner. Nach seiner Fußverletzung scheint es nun wieder zu laufen, nach 2 Jahren endlich wieder ein Sieg in der E2 vor Nick Emmrich.

Die E1 und zugleich Platz 2 im Championat belegte Andreas Beier.

Das höchste Deutsche Prädikat die DEM macht wie erwähnt nun bereits wieder Pause bis in den August.

Fotos: DG Design / Denis Günther

Ergebnisse

Championat A
Championat B
Junioren
E1
E2
E3

Jugend
Senioren
Super Senioren
Classic
Damen
E1B
E2B
E3B

[ Fotogalerie / Bestellmöglichkeit ]

Fotos aller Fahrer vorhanden. Anfragen mit Angabe der Startnummer an Fotos@dg-design.net senden. Vorschaufotos werden unverbindlich zugesendet.