Fahrer aus 5 Nationen beim 3. Saisonlauf der HardEnduroSeries Germany am Start

Nach der langen Sommerpause, die auch witterungsbedingt verlängert werden musste, folgt in der HardEnduroSeries Germany der nächste Kracher. Der SHC Meltewitz hat mit Extremenduros schon eine lange Erfahrung, mittlerweile findet das Rennen im Großraum Leipzig bereits zum zehnten Mal statt. Zum Jubiläum sind 150 Fahrer aus 5 Nationen gemeldet. Heute flatterte mit Mitch Carvolth sogar eine Nennung aus Amerika ins Organisationsbüro. Der Sherco Fahrer ist derzeit auf Europatournee und wird in dieser Woche beim Red Bull 111 Megawatt antreten, danach geht es direkt weiter mit dem Melz Exdrähm.

Einen Deutschen Bezug hat inzwischen Blake Gutzeit ( Südafrika ). Der Superenduro Weltmeister aus der Saison 2016 / 2017 startet für das Neubert Racing Team aus dem rund 50 Kilometer entfernten Frohburg. In Meltewitz wird auf seinen Nachfolger Kevin Gallas treffen, der Baden-Badenér ist aktueller Weltmeister bei den Junioren und Tabellenführer der HardEnduroSeries Germany. Ein Sieger ist zwischen diesen 3 Fahrern im Vorfeld schwer vorherzusehen.
Ebenfalls spannend wird es auf den Verfolgerpositionen, zwischen Platz 2 und 5 liegen aktuell nur 12 Punkte wodurch es bis zum Finale in Schwepnitz weiterhin interessant bleiben wird. Dirk Peter liegt in der Gesamtwertung auf Platz 6 und in der Sonderwertung der Senioren nach 2 Siegen aktuell souverän in Front. Der führende der Junioren Leon Hentschel wird wie viele andere Fahrer auch in dieser Woche beim Red Bull 111 Megawatt antreten, im Gegensatz zur sandigen Strecke in Polen erwartet die Fahrer in Meltewitz fester Boden und in einem Steinbruch übliche Steinfelder.
Neben der HardEnduroSeries Germany Wertung wird in Meltewitz auch eine Sport und Senioren Wertung für nicht Teilnehmer der HESG ausgetragen.

Das Rennen startet am 16.09.2018 um 12.00 Uhr. Bereits ab 10.00 Uhr wird im Prolog Award supported by X-Grip um die Startaufstellung gekämpft. Der ausführliche FanGuide folgt am Mittwoch vor dem Rennen.

Starterliste

Foto: DG Design / Denis Günther