Mitas bringt den völlig neuen Motocross-Reifen TERRA FORCE-MX auf den Markt.

Kranj, 26. März 2019 – Mitas, Teil der Trelleborg Gruppe, bringt die völlig neue Mitas TERRA FORCE-MX-Linie für Motocross-Wettbewerbe auf den Markt. Die gesamte Produktpalette wird ab April 2019 erhältlich.

“Die TERRA FORCE-MX-Linie von Mitas ist sowohl für Profis als auch für Amateure, die eine hohe Performance suchen, bestimmt. Sie ersetzt das bisherige Motocross-Wettbewerbs-Sortiment und wurde in Zusammenarbeit mit vielen professionellen Motocross-Fahrern, die auf verschiedenen Strecken und verschiedenen Geländearten rennen, entwickelt. Die neue Linie wird in drei Reifenprofilen angeboten –TERRA FORCE-MX SAND, TERRA FORCE-MX SM und TERRA FORCE-MX MH –, um die Anforderungen aller Fahrer und Geländearten zu erfüllen,” erklärt Ksenija Bitenc, Geschäftsführerin der Division Mitas Motorcycle Tires.

Die neue Motocross-Wettbewerbslinie zeigt die Hingabe von Mitas an Motocross-Rennen, die in den letzten Jahren durch die Partnerschaft mit der MXGP (FIM Motocross Weltmeisterschaft) und die Zusammenarbeit mit zahlreichen Motocross-Teams und Fahrern gewachsen ist.

TERRA FORCE-MX SAND

TERRA FORCE-MX SAND

Motocross-Reifen für sandiges und extra weiches Gelände.

Die Halbpaddel-Konstruktion am Hinterreifen mit breiten Profilrillen gewährleistet hervorragende Selbstreinigungseigenschaften. Die großen Mittelstollen sorgen für Traktion und das Layout von Seitenstollen für ausgezeichnete Kurvenfahrt, während die äußeren Profilblöcke eine perfekte Haftung bieten.

Das Profildesign am Vorderreifen wirkt wie ein Paddel, das Sand verdrängt und Traktion gewährleistet. Das aggressive Paddeldesign mit einer verstärkten Schulter unterstützt die harte Landung nach dem Springen, indem die robusten Mittelstollen die Lebensdauer der Reifenlauffläche verlängern. Die hochharte Laufflächenmischung wird auch während des Rennens nicht weich.

TERRA FORCE-MX SM

TERRA FORCE-MX SM

Motocross-Reifen für weiches bis mittleres Gelände (SM – Soft/Medium).

Die konisch gestalteten Stollen graben sich durch den weichen Boden, um Traktion zu erreichen. Die hohen und breit auseinander angeordneten Stollen sind in der Basis befestigt und somit für eine längere Lebensdauer verstärkt. Die Laufflächenmischung ist weicher als bei der SAND-Version.

TERRA FORCE-MX MH

TERRA FORCE-MX MH

Motocross-Reifen für mittleres bis hartes Gelände (MH – Medium/Hard).

Die Stollen des Hinterreifens bieten maximale Traktion in jedem Gelände. Die Kontaktfläche und die neue Laufflächenmischung gewährleisten das Gleichgewicht zwischen Steifigkeit, Zuverlässigkeit und dauerhafter Performance.

Das Reifenprofil und die breit auseinander angeordneten Mittelstollen sorgen für maximale Traktion, sogar bei wechselnden Geländebedingungen, um maximale Geschwindigkeit und Fahrkontrolle zu gewährleisten. Die Stollen am Vorderreifen sind pfeilförmig angeordnet, indem die Seitenstollen Richtungsgenauigkeit garantieren. Die Haftung im härteren Gelände wird vor allem durch die Laufflächengestaltung und kompaktere Kontaktfläche erzielt. Die Laufflächenmischung ist weicher als bei der SM-Version.

Erhältliche Reifengrößen

TERRA FORCE-MX SAND

Vorn Hinten
80/100-21 51M* TT 100/90-19 57M* TT

110/90-19 62M* TT

120/80-19 63M* TT

*NHS (Ohne Straßenzulassung)

TERRA FORCE-MX SM

Vorn Hinten
70/100-14 40M* TT 100/100-18 59M* TT
80/100-21 51M* TT 110/100-18 64M* TT
90/90-21 51M* TT 120/90-18 65M* TT

100/90-19 57M* TT

110/90-19 62M* TT

120/80-19 63M* TT

*NHS (Ohne Straßenzulassung)

TERRA FORCE-MX MH

Vorn Hinten
80/100-21 51M* TT 100/100-18 59M* TT
90/90-21 51M* TT 110/100-18 64M* TT

120/90-18 65M* TT

100/90-19 57M* TT

110/90-19 62M* TT

120/80-19 63M* TT

*NHS (Ohne Straßenzulassung)

Die TERRA FORCE-MX-Linie wird mit dem roten Streifen gekennzeichnet wie alle Motocross-Reifen für Wettbewerbe.

Weitere Informationen zu Mitas TERRA FORCE-MX und anderen Produkten finden Sie auf der Webseite www.mitas-moto.com.