Startseite » ADAC Endurocup: Am Wochenende ist in Kaltenkirchen Saisonstart – Prominente Fahrer am Start im Norden
Enduro National

ADAC Endurocup: Am Wochenende ist in Kaltenkirchen Saisonstart – Prominente Fahrer am Start im Norden

Am Wochenende ist die rennfreie Zeit auch in Deutschland endlich vorbei. In Italien und Frankreich finden ja schon länger die ersten Rennen 2016 statt. Nachdem die Differenzen im Hintergrund nun behoben sind, können sich alle wieder auf das Renngeschehen freuen.

Den Auftakt macht am Sonntag in Kaltenkirchen das Traditionsevent “Onkel Toms Hütte”. Neben den ADAC Endurocup ( vormals ADAC Enduro Rallye Cup ) wird auch die Landesmeisterschaft Mecklenburg Vorpommern um die ersten Punkte kämpfen. 285 Namen stehen aktuell in der Startliste, darunter auch einiges an Prominenz um für die DEM oder EM zu trainieren.

Angeführt wird das Feld vom Deutschen Meister Davide von Zitzewitz und Marco Neubert. Für Neubert wird es der erste Auftritt in einen Rennen für GST Berlin sein, auf KTM wird man von den Erzgebirger einiges erwarten können.

Marco Neubert erstmals für GST Berlin am Start
Marco Neubert erstmals für GST Berlin am Start

Der Start des ersten Fahrers ist am Sonntag um 8.30 Uhr auf der Rampe am Festplatz von Kaltenkirchen vorgesehen. Auf dem Programm stehen 3 Runden mit je 2 Sonderprüfungen, da mit Arne Domeyer ein ehemaliger DEM Fahrer für eine Prüfung zuständig ist, wird es sicherlich sehr interessant werden. Domeyer tritt auf einer Yamaha ebenfalls selbst im Seniorenfeld der Landesmeisterschaft an.

Starterliste

Fotos: DG Design / Denis Günther, Norbert Günther

Ähnliche Beiträge

5. ADAC Geländefahrt – Onkel Tom’s Hütte am 29.09.2019

Marko Barthel

Onkel-Toms-Hütte: Absage der nächsten Veranstaltung für B-Lizenzfahrer

Denis Guenther

Onkel Tom’s Hütte – Der Enduro-Klassiker in Norddeutschland am 24.09.

Denis Guenther
X