Veranstaltungen

Das Deutsche Sixdays Team steht

Überraschenderweise wurden heute schon die Nominierungen für die SixDays im September bekanntgegeben. Ursprünglich wollte man sich erst nach dem EM Lauf in Italien Ende Mai entscheiden, wer nominiert wird. Der DMSB entschied sich aber die Nominierung vorzuziehen.

Heiner Schmidt vom Fachausschuss Enduro meinte dazu: „Nach der ISDE-Besprechung in Uelsen kamen immer mehr Meldungen, dass wir mit einer Nominierung nicht mehr länger warten sollten. 40 Fahrer wurden uns vom Veranstalter zugesagt und bestätigt. Da einige Fahrer noch ihre Urlaubsplanung für das Jahr 2012 beim Arbeitgeber abgeben müssen, um überhaupt noch im September Urlaub zu bekommen, entschieden wir uns die Nominierung vorzuziehen. Wir hoffen das nach dieser Entscheidung nun trotzdem viele Fahrer am EM Lauf in Italien teilnehmen, obwohl dies im Hinblick auf die SixDays nur noch auf die Einteilung der Mannschaften eine Bedeutung haben wird.“

Da der Lauf in Uelsen auf Sandboden ausgetragen wurde und viele Fahrer durch mangelnder Trainingsmöglichkeiten und Erfahrungen im Sand dort noch nicht ihre volle Leistung zeigen konnten, wäre eine spätere Einschätzung und Entscheidung sicherlich sinnvoller gewesen. Zumal die ISDE in der Erzgebirgsregion ausgetragen wird, wo man auf komplett andere Bedigungen trifft. Die Saison ist bis zu den SixDays noch lang und so kann sich, trotz Nominierungen dennoch etwas ändern.

Nominierungen ISDE 2012

Kaderkreise Nominierungen 2012

 

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X