Produkte

Offizielles Statement über die Zukunft von GasGas

Es ist kein Geheimnis, dass Gas Gas in den letzten Jahren vor vielen Herausforderungen gestellt wurde.

Hier ein Offizielles Statement über die Aktuellen Probleme:

Das Unternehmen verfügt über beträchtliche finanzielle Schulden aus früheren Jahren, die unser Tagesgeschäft in allen Bereichen beeinflussen, beginnend mit unserer Möglichkeit zu produzieren und Motorräder sowie Ersatzteile für unsere treuen Kunden zu liefern. Das gesamte Gas Gas System (Großhändler, Importeure und Händler) mussten viele Schwierigkeiten aufgrund dieser Situation lösen und haben sehr viel Geduld und Unterstützung gezeigt. All dies wäre ohne die große Unterstützung, Hingabe und das Engagement unserer Mitarbeiter nicht möglich.

Das Unternehmen, ist zusammen mit seinen Aktionären und einigen Beratern tätig um den von der Bank empfohlenen Schuldenrestrukturierungsplan für die letzten Monate einzuhalten.

Bis heute haben die Banken ihre Antwort verzögert und zwangen uns einige rechtliche Schritte einzuleiten, um das Unternehmen zu schützen und den Prozess vorwärts zu bringen.

Am vergangenen Freitag 17. Januar 2015, wurde eine Klage vor Gericht gebracht, um den Prozess zu beschleunigen.

Als Teil dieses Prozesses, mussten wir die Produktion in den letzten Tagen stoppen, so wird es wahrscheinlich Verzögerungen bei den Lieferungen von neuen Bikes und Ersatzteile in den nächsten Tagen geben.

Ich bin überzeugt dass es ohne eine dauerhafte Lösung nicht möglich ist Ihnen die Art von Service die wir anstreben wollen zu erfüllen. 

In dieser Woche beginnt sich der Prozess schneller zu bewegen. Das Unternehmen, mit ihren Aktionären, tun ihr Bestes, um diese Restrukturierungsvereinbarung so bald wie möglich zu beenden, um sofort unsere Produktion wieder aufnehmen zu können.

Gas Gas wird umgehend Updates berichten über die weitere Entwicklung.

Yariv Gilat,

Chairman

X