Enduro National

Favorit Schröter gewinnt den Auftakt in Uelsen ( Ergebnisse )

Mit Spannung war der traditionelle Auftakt herbeigesehnt worden, glücklicherweise passte wie im Vorjahr erneut das Wetter.

Einen Auftakt nach Maß erwischte dabei erneut Dennis Schröter in Uelsen. Der Sandspezialist war auf der Husqvarna als Favorit ins Rennen gegangen, dabei holte er im Championat 4 von 6 Bestzeiten. Natürlich stand dadurch auch der Sieg in der E3 fest.

In der E2 wird es auch in dieser Saison wieder auf ein Duell zwischen Davide von Zitzewitz und Andreas Beier hinauslaufen. Wobei es mit den zu Honda gewechselten Marco Neubert einen weiteren Sieganwärter gibt. Der Klassensieg ging an von Zitzewitz, dahinter mischte ein glänzend aufgelegter Marco Neubert mit und wurde zweiter. Für einen etwas unglücklichen Andreas Beier blieb dadurch nur Platz 3.

Marco Neubert wurde zweiter der E2
Marco Neubert wurde zweiter der E2

Edward Hübner will in der E1 erneut seinen Titel verteidigen. Zwar lief es mit der kleinen Viertakter im tiefen Sand im Championat nicht ideal. Der Klassensieg war den Lunzenauer aber vor Derrick Görner sicher.

Edward Hübner
Edward Hübner

Morgen startet 8.00 Uhr der zweite Fahrtag in Uelsen.

Ergebnisse

Championat

E1

E2

E3

E4

Yanik Spachmüller mit Platz 2 bei den Junioren
Yanik Spachmüller mit Platz 2 bei den Junioren

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X