Startseite » GCC: Neu bei der GCC: Der Berg ruft!
Motocross

GCC: Neu bei der GCC: Der Berg ruft!

Die Deutsche Cross Country Meisterschaft feiert im kommenden Jahr 15-jähriges Bestehen. Für das Jubiläumsjahr standen bereits sechs von sieben Veranstaltungsorten fest.

GCC Promoter BABOONS präsentiert jetzt den siebten Lauf. Und diese Location hat es in sich…

Am 18./19. Juni rockt die GCC den Venusberg

Bei einigen Insidern hat es sich bereits herumgesprochen, dass der MSC Mittleres Erzgebirge für 2016 den Zuschlag erhalten hat. Der Veranstalter rund um das Team von Enduro Fleischer ist seit vielen Jahren eine feste Größe im deutschen Offroadsport und hat jede Menge Erfahrung mit teilnehmerstarken Events. Ein Lauf zur MAXXIS Cross Country Meisterschaft, noch dazu im Juni, ist allerdings auch für ein starkes Team immer eine Herausforderung. Erfahrungsgemäß stehen bei einem GCC Rennen in dieser Jahreszeit rund 800 Fahrer am Start. Ähnlich wie in Goldbach wird die Möglichkeit zur Teilnahme dort fast ausnahmslos nur den eingeschriebenen Serienfahrern möglich sein.

Dass das GCC Projekt am Venusberg Hand und Fuß hat, dafür sorgen Peter Thiele und Andreas Cyffka. Beide sind bekannte Größen, wenn es um das Thema Offroad-Sport geht, und haben jahrelange Erfahrung.

Peter Thiele weiß, was die meisten GCC Piloten wollen: „Es wird eine relativ lange, jedoch schnelle und flüssige Strecke. Dazu noch jede Menge Auf- und Abfahrten im Enduro Style und ein spektakulärer MX Teil. Alles in allem etwa eine zehn Minuten-Runde. Da lässt sich einiges anstellen.“
Thiele weiter: „Der MSC möchte auch langfristig in der Reihe der GCC Veranstalter stehen und wird sein Bestes geben, um bereits im ersten Jahr eine Top Veranstaltung zu bieten. Wer uns kennt, weiß dass wir da nicht zu viel versprechen. Trotzdem sind wir in der Lage, auch im darauffolgenden Jahr noch eins draufzulegen. Das Erzgebirge hat einen Ruf als Offroad-Hochburg in ganz Europa und dem werden wir nicht nur gerecht, sondern werden ein Highlight setzen. Wir freuen uns jetzt schon auf ein großes Fanpublikum.“

Für alle Teilnehmer und deren Begleiter hat die GCC am Venusberg ein Freibad direkt am Fahrerlager und die damit verbundene Infrastruktur zu bieten. Die neue GCC Location befindet sich direkt am Ortsrand von Venusberg, ca. 15 km südlich von Chemnitz, verkehrsgünstig nur wenige Kilometer von der A 72, Ausfahrt Stollberg, gelegen und damit im traditionellen Einzugsgebiet der GCC.

Die Einschreibung zur neuen Saison 2016 läuft bereits auf Hochtouren. Wer also sicher bei den Events dabei sein möchte, sollte sich noch schnell einschreiben, da die Nennung zu den einzelnen Läufen traditionell bereits am 1. Januar 2016 öffnet.

Ähnliche Beiträge

GCC Saison 2020 – Ende Gelände!

Marko Barthel

GCC: Nur noch 2 Läufe wie geplant in 2020

Marko Barthel

GCC: das Rennen in Venusberg ist abgesagt

Marko Barthel
X