Veranstaltungen

ISDE 2014: Die Ergebnisse Tag 4

Foto: Future 7 Media
Foto: Future 7 Media

Das Schlussdrittel der SixDays 2014 ist angebrochen. Noch ist nichts entschieden da die Abstände an der Spitze am vierten Tag wieder geringer geworden sind.

Die USA hat 4 Minuten auf die führenden Franzosen verloren und liegt nun nur noch 12 Minuten dahinter.

Auch bei den drittplatzierten Spaniern lief heute nicht alles glatt. Jonathan Barragan hat rund 25 Minuten verloren. Die Deutschen haben damit weiterhin die Chance auf Platz 3. Nur noch 5 Minuten liegen die immer noch vollbesetzten German Boys hinter einen Podestplatz. Nach hinten sind nun 2 h Luft da die Argentinier nun auch schon 2 Ausfälle zu verzeichnen haben.

Auch die Deutschen Junioren haben einen Platz gewonnen. Mit Platz 5 liegen sie weiterhin sehr gut platziert. Von den ersten 4 Teams können alle noch die Silbervase mit nach Hause nehmen. Die viertplatzierten Australier liegen nur 5:25 Minuten zurück. Führend bleibt weiterhin die USA vor Frankreich und Schweden.

Trophy

Junior Trophy

 

 

 

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X