Startseite » PM: Die nächsten Sekunden in Coswig gefunden – Mosch und Schüle siegen in Kaltenkirchen
Enduro National

PM: Die nächsten Sekunden in Coswig gefunden – Mosch und Schüle siegen in Kaltenkirchen

Das zweite Teamtraining der Marcus Kehr Sherco Academy powered by Asimo fand am 14./15.02. in Coswig beziehungsweise auf einen Trainingsgelände in der Nähe der Motocrossstrecke des MC Coswig statt.

Dieses gemeinsame Teamtraining verlief dabei sehr erfolgreich. Vor allem das Teamgefühl wurde dabei weiter gestärkt und alle Fahrer hatten viel Spaß gemeinsam.
Während am ersten Tag das fahren auf einer Motocrossstrecke im Vordergrund stand, wurde der zweite Tag speziell dazu genutzt um für die ersten Rennen zu trainieren. Neben einen großen Fahrtechnikteil fuhren die Fahrer welche in der Deutschen Cross Country Meisterschaft antreten, dabei erstmals eine komplette Renndistanz von 2 Stunden.

Am 22.02. fand für Yannik Mosch und Leon Schüle auch bereits das erste Rennen statt. Bei der Traditionellen Veranstaltung „Onkel-Toms-Hütte“ in Kaltenkirchen holten beide jeweils einen Klassensieg. Leon Schüle siegte in der Wertung zum Enduro-Rallye-Cup der Klasse 9.

Yannik Mosch war in der Klasse 1 der schnellste. Außerdem holte er mit Platz 7 ein vorderes Ergebnis im Championat, unter den 229 Teilnehmern. „Ich hatte einen nahezu fehlerfreien Tag und bin dann etwas zu euphorisch in die letzte Sonderprüfung gegangen. Resultat daraus war ein kleiner Sturz. Insgesamt fühle ich mich aber schon sehr gut auf dem Motorrad und es war eine gute Vorbereitung für den DM Lauf in 2 Wochen in Uelsen.“

In 2 Wochen findet bereits der erste Lauf zur Deutschen Meisterschaft in Uelsen statt. Marcus Kehr wird dort persönlich vor Ort sein, um seine Schützlinge zu betreuen.

Sherco2302_2

X