Startseite » Roczen zweiter in Phoenix
Motocross

Roczen zweiter in Phoenix

Ken Roczen hat trotz eines zweiten Platzes seine Tabellenführung in Phoenix ausgebaut.

Sieger im Chase Field Stadium von Phoenix wurde Eli Tomac. Der Geico Honda Fahrer fährt seine erste Saison in der Königsklasse und siegte gleich im zweiten Lauf.

Platz 3 sicherte sich KTM Factory Pilot Ryan Dungey, er übernimmt damit Tabellenplatz 2 hinter Roczen.

Ergebnisse

1, Eli Tomac, Honda 25 points
2, Ken Roczen, Suzuki, 22
3, Ryan Dungey, KTM, 20
4, Weston Peick, Yamaha, 18
5, Davi Milsaps, Kawasaki, 16
6, Jason Anderson, Husqvarna, 15
7, Andrew Short, KTM, 14
8, Trey Canard, Honda, 13
9, Jacob Weimer, Kawasaki, 12
10, Chad Reed, Kawasaki, 11

Gesamtstand

1, Roczen 47
2, Dungey 38
3, Anderson 37
4, Canard 33
5, Peick 32
6, Short, 30
7, Tomac, 26
8, Barcia 25
9, Tickle, 22
10, Weimer, 22

Video

X