-Anzeige-

Nach einem großartigen Jahr mit seiner Factory Sherco 300 SE im Jahr 2018 wird Mario Roman 2019 wieder Sherco blau und gelb tragen!

In Erinnerung an seine Saison 2018…. Mario begann das Jahr mit dem Gewinn der ersten beiden Extreme der Saison. Er war der Gewinner des Alestrem, dann des Hells Gate. Dann gewann er die Schlacht der Wikinger dem Battle of Vikings in Schweden, wo er seinen Titel zum zweiten Mal in Folge verteidigt.

Und zu Hause in Spanien zeigt er sich kaiserlich und gewinnt die beiden großen iberischen Extreme Gordexola und Hixpania.

Schließlich wissen wir, dass Mario gerne reist, und er macht es gut, besonders in Südamerika, wo er den Red Bull Los Andes in Chile gewann, und vor kurzem gewann er das berühmte Ukupacha Extreme in Ecuador.

Von Norden bis Süden ist Mario Roman einer der wichtigsten Akteure im Bereich des Extremenduro. Aufgrund der erzielten Ergebnisse und seines Engagements im Sherco-Netzwerk sind wir stolz darauf, mitteilen zu können, dass sein Vertrag verlängert ist.

„Ich bin sehr stolz und glücklich, mit Sherco verlängert zu haben, unsere Beziehung ist wirklich gut, wir wachsen, und wir verbessern uns ständig gemeinsam. Ich kann es kaum erwarten, weiterhin gute Ergebnisse für das Team zu erzielen und die Trainingslager fortzusetzen, die wir mit unseren Importeuren eröffnet haben. Ich freue mich darauf, Sie am 18. Januar zum Saisonstart in Alestrem zu sehen!“ sagt Mario Roman.

Ein Wort vom Teammanager Jordan Curvalle: „Es ist uns eine Freude, die Verlängerung von Marios Vertrag bekannt zu geben, er wird für die nächsten zwei Saisons bei uns sein, er hat uns viel Erfolg gebracht und wir werden weiterhin daran arbeiten, diese Dynamik fortzusetzen! Mario hat gerade eine lange Saison mit 8 Siegen beendet, aber 2019 ist fast hier mit dem Alestrem, wo er die Nummer 1 Platte zu verteidigen haben wird! “