Veranstaltungen

Termin: 1.Bregring rodeoX am 7./8.Juli 2012

Die Planung des 1. bregring rodeoX läuft bereits
seit Wochen auf Hochtouren und es ist noch ungefähr
einen Monat bis zum Rennwochenende.

1.Bregring rodeoX am 7./8.Juli 2012

Das bregring rodeoX ist ausgeschrieben als lizenzfreies Endurocross für Trial-,
MX- und Enduromotorräder. Der “Place to be“ in 4 Wochen ist die ehemalige Grasbahn
des msc Bräunlingen rund um das Otto-Würth-Stadion in 78199 Bräunlingen. Während
es auf den Sportstätten beim Tennis, Fußball oder der Leichtathletik normalerweise
eher ruhig zugeht, wird es an diesem Wochenende spektakulär, spannend,
nervenaufreibend und laut. Action ohne Ende für die Fahrer und Zuschauer wird garantiert!

Die online-Nennung ist seit dem 1. Juni unter www.enduro-x.de frei geschaltet.
Die Startplätze sind begrenzt und wer noch einen ergattern möchte, sollte sich
möglichst schnell online anmelden.

Die Streckenplanung hat konkrete Formen angenommen und am Bregring wird fleißig
gebaut – eine Runde hat ca. 1100 m Länge, 26 Kurven und zahlreiche Hindernisse
die es zu überwinden gilt. Für die schwersten wird es Umfahrungen geben und an
einer Stelle müsst ihr euch klein machen um unter dem Hindernis durch zu kommen.

Baumstämme in allen nur denkbaren Varianten: längs, quer, oder gleich stapelweise.

Es warten Baumstämme in allen nur denkbaren Varianten: längs, quer, oder
gleich stapelweise. Betonrohre, Steinfelder, Reifen, eine Sandpassage,
Erdhügel, Autos die den Weg versperren und ein paar Überraschungen machen die
Runde technisch anspruchsvoll und Kräfte zehrend.

Betonrohre als Hindernis

Gestartet werden die Ausscheidungsrennen ganz in der Tradition des MSC
Bräunlingen mit einem Startband wie man es aus dem Bahnsport kennt.
Das wird für alle Beteiligten eine neue und spannende Herausforderung.

Der Start am Bregring erfolgt in der Tradition des Bahnsports mit einem Startband.

enduroXevents hat sich für das Rennen etwas ganz besonderes einfallen lassen.
Es gibt bei der Nennung keine Klasseneinteilung. Die Fahrer melden sich an und
werden nach Nennungseingang in verschiedene Gruppen eingeteilt. Jeder hat die
Möglichkeit sich im Training mit der Strecke und den Hindernissen vertraut zu
machen. Danach geht es im Qualifying darum einige möglichst schnelle Runden
auf Zeit zu fahren. Die hier erzielten Zeiten entscheiden wer in Leistungsgruppe
A oder B kommt. Diese Einteilung bleibt bis zum jeweiligen Finale bestehen.
So fahren die schnelleren gegeneinander und die etwas langsameren haben eine
faire Chance in ihrer Gruppe weit nach vorne zu fahren.

Für das leibliche Wohl von Fahrern, Helfern und Zuschauern sorgt der MSC
Bräunlingen das ganze Wochenende lang. Die Kinder können sich in einer Spiel
Area austoben und es wird entlang des Fahrerlagers eine Ausstellung geben.
Natürlich darf auch ein großes Festzelt nicht fehlen in dem am Samstagabend
auf der Party ordentlich gefeiert wird.

Ab Freitagnachmittag ist die Einfahrt ins Fahrerlager geöffnet. Camping ist
selbst verständlich möglich und die Fahrer können das gesamte Wochenende
über im Vereinsheim duschen.

>>> Weitere Informationen <<<
>>> Zeitplan <<<
>>> online Nennung <<<

Alle weiteren Infos zum ersten bregring rodeoX findet ihr unter enduro-x.de

Markiert euch also den 07. und 08. Juli dick im Kalender, denn es wartet ein
einzigartiges Rennwochenende auf euch. Wir sehen uns am Bregring!

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X