Startseite » Enduro-DM: Schröter ungeschlagen in Tucheim
Enduro National

Enduro-DM: Schröter ungeschlagen in Tucheim

Nur 5 Tage lagen zwischen den Lauf der DEM in Dachsbach und den heutigen Auftritt des höchsten Deutschen Enduroprädikates in Tucheim. Für alle Teilnehmer galt es sich deswegen schnell vom Hartboden in Dachsbach auf den Sand von Tucheim umzustellen.

Am besten gelang dies wieder einmal Dennis Schröter, bereits in der ersten Prüfung die nur 5 Minuten nach dem Start ausgetragen wurde war er hellwach und legte mit 7 Sekunden Vorsprung sofort die Messlatte. In allen 8 weiteren Prüfungen holte er sich die Bestzeiten im Championat. Dahinter änderte sich am Ergebnis nicht mehr sehr viel. Von Zitzewitz blieb auf Rang 2. Edward Hübner überholte in der letzten Prüfung noch den dritten Platz von Andreas Beier.

ENDURO 1

Nur noch 6 Fahrer waren in der kleinsten Hubraumkategorie am Start. An der Spitze bleibt Edward Hübner weiter ungeschlagen, gefolgt von Jonathan Rosse.

ENDURO 2

Der Kampf in der E2 bleibt weiterhin der spannendste der Gesamten Meisterschaft. Andreas beier war seit Burg in Höchstform. Sein Sieg letzte Woche hatte aber einen bitteren Beigeschmack. Wie sich erst am Montag herausstellte hatte er sich dabei den Daumen angebrochen. Dies behinderte den Erzgebirger heute auch etwas weshalb er nicht an die Guten Zeiten anknüpfen konnte. Von Zitzewitz siegte deshalb vor Beier und Marco Neubert.

Davide von Zitzewitz
Davide von Zitzewitz

ENDURO 3

Dennis Schröter bleibt wie erwähnt ungeschlagen in der E3. Diesmal siegte er mit 2:01 Minuten !!! vor Björn Feldt und Christian Weiß.

JUNIOREN

Am engsten war es diesmal bei den Junioren. Ganze 8 Sekunden konnte Yanik Spachmüller vor Nico Busch ins Ziel retten.

[ Fotogalerie / Bestellmöglichkeit ]

Fotos aller Fahrer vorhanden. Anfragen per E-Mail mit Angabe der Startnummer an fotos@dg-design.net senden. Vorschaufotos werden unverbindlich zugesendet.

Ergebnisse

CHAMPAI
E1
E2
E3
E4
CHAMPB
E1B
E2B
E3B
KLASSE5
KLASSE6
KLASSE7
KLASSE8
KLASSE16

Andreas Beier
Andreas Beier

Ähnliche Beiträge

ENDURO DM 2021 startet mit Sprint-Enduro in Meltewitz

Marko Barthel

Luca Fischeder und der MSC Dahlen machen fortan gemeinsame Sache

Peter Teichmann

Enduro DM 2021: Termin-Kalender aktualisiert!

Marko Barthel
X