Veranstaltungen

Nach dem Problemen der Deutschen Trophy Fahrer hatten heute die Clubteams Pech

Dein SIX DAYS T-Shirt bekommst Du jetzt bei uns!
Ralf Scheidhauer

Nach dem es am ersten Tag ein Drama, um die Deutsche Trophy Mannschaft gab ging es heute bei den besten Deutschen Clubteams hoch her.

Ausgerechnet die beste Deutsche Mannschaft die nach Tag 1 noch vielversprechend auf Platz 4 gelegen hatte erwischte es heute hart. Zunächst hatte sich Ralf Scheidhauer an seiner BETA im Test Thalheim die Schaltwelle verbogen. Er bekam damit die volle Zeit von 3 Stunden im Ergebnis aufgebrumt. Da pro Clubteam allerdings 1 Neustart erlaubt ist darf der Drebacher Morgen noch einmal neu starten.

Kurze Zeit später erwischte es dann auch noch seinen Mannschaftskollegen Jörg Haustein. Auch er bekam durch Technische Defekte 18 Strafminuten. Das Team DMSB 1 rutscht damit vom Platz 4 auf Platz 58 chancenlos zurück.

Nun müssen Daniel Hänel, Otto Freund und Michael Röhrl derzeit auf  Platz 8 liegend die Deutschen Fahnen hochhalten. Direkt dahinter auf Platz 9 liegen Christian Brockel, Stefan Liebl, Gerd Pfefferkorn.

Christian Brockel

Auch Christian Brockel kam nich problemlos um den anstrengenden heutigen Tag. Auf dem Test in Zwönitz legte er sich direkt nach dem Start hin und mußte zunächst auch langsam die Prüfung weiterfahren. Zum Glück ist ihm und den Motorrad nichts schlimmeres passiert sodaß er Morgen wieder angreifen kann.

Auch im Schlußservice kassierten einige noch Strafzeiten. Maik Scheffler hatte sich beim Reifenwechseln etwas zuviel Zeit genommen und kassierte dafür 7 Strafminuten. Damit rutschte das Team DMSB 7 von Platz 25 auf Platz 27 zurück.

Die gleichen Probleme gab es bei Rene Uhle vom Team DMSB 8, er schob seine KTM zunächst auf der Felge ins Parc Ferme und muß Morgen früh den Reifen aufziehen.

Ergebnisse

Leider gibt es bei den Damen mit Nina Oppenländer ebenfalls einen Ausfall zu verzeichnen. Dennoch liegen die Deutschen Damen mit einer sehr starken Heike Petrick weiterhin auf Platz 3 vor den Finnen.

An der Spitze liegen weiterhin die Französinnen mit 13 Minuten Vorsprung.

Ergebnisse

 Galerie

no images were found

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X