Crimmitschau hat die Wetterphänomene scheinbar gepachtet. Entweder bekommt der HET Reinsdorf kaltes oder sehr heißes Wetter, heute war wieder der Sommer an der Reihe

Zum Abschluß des HardEnduroWochenendes war heute der Sächsische Offroadcup im Kiestagebau Gablenz zu Gast. Bei heißen Wetter lagen die Teilnehmerzahlen etwas unter denen des Vorjahres, dennoch aber auf einem sehr hohen Niveu. Die Strecke präsentierte sich ebenfalls gewohnt anspruchsvoll. Obwohl zum gestrigen Auftakt der HardEnduroSeries sehr viel anders gestaltet wurde, bildete sich im ersten Lauf der Sport, Senioren und Einsteigerklassen an einigen Stellen leichter Stau. Mit einigen Handgriffen wurde aber auch dieses Problem sehr schnell gelöst.

Der größte Anspruch war aber die Hitze, mit Temperaturen von weit über 20 Grad wurde der Sandkessel zu einer heißen Angelegenheit.

Im Nachmittagsrennen gab es wie schon Meltewitz erneut das Duell zwischen Nieschalk / Reichel und Hänel / Schneider. Erneut hatten dabei die jungen Fahrer Nieschalk und Reichel die Nase vorn. Ganz vorn war aber erstaunlicherweise Eddie Findling, er konnte als Einzelfahrer der PRO Fahrer alle Teams besiegen, eine sehr starke Leistung des Sherco Deutschland Fahrers.

Fotos: DG Design / Denis Günther

Ergebnisse folgen…

[ Fotogalerie / Bestellmöglichkeit ]

Fotos aller Fahrer vorhanden. Anfragen mit Angabe der Startnummer an Fotos@dg-design.net senden. Vorschaufotos werden unverbindlich zugesendet.