Startseite » Benzin im Blut – Die Felix Melnikoff Kolumne #5
Enduro Regional Kolumne

Benzin im Blut – Die Felix Melnikoff Kolumne #5

Saisonstart verschoben

Leider hat sich der für April geplante Saisonstart auch in diesem Jahr wieder verschoben. Die ersten Läufe des ADAC Enduro Kids Cup Berlin/Brandenburg wurden abgesagt oder in den Herbst verlegt. Trotzdem kann ich über den April so einiges berichten.

Training statt Rennen

Traditionell organisiert Papa für mein Team, die MX Pirates jeweils im Frühjahr und im Herbst einen Trainingstag mit Dennis Schröter. Auch in diesem Jahr hatten wir dazu ein paar Enduro Freunde eingeladen um unter professioneller Anleitung gemeinsam in die Saison zu starten. Dank des launischen Aprilwetters haben wir zwar einen Pavillon eingebüßt, am Ende des Tages aber viel dazugelernt.

Bilder privat: MX Pirates Trainingstag mit Dennis Schröter
Bilder privat: MX Pirates Trainingstag mit Dennis Schröter
Bilder privat: MX Pirates Trainingstag mit Dennis Schröter

In den Osterferien holte der ADAC Berlin-Brandenburg, das in den Winterferien ausgefallene Italien Training nach und organisierte ein MX und Enduro Trainingslager auf heimischen Strecken. Trotz der schwierigen Umstände und strengen Hygienevorschriften war es eine extrem coole und effektive Trainingswoche für mich.

Trainingslager – Tag 1

Das Trainingslager des Enduro Kaders des ADAC Berlin-Brandenburg in Kooperation mit dem ADAC Sachsen startete quasi vor meiner Haustür auf der Sandstrecke in Luckau. Für die Gastfahrer aus Sachsen war das auf jeden Fall ein gutes Sandtraining und mal eine Abwechslung zum Hartboden. Zudem hat sich der Verein echt was einfallen lassen und extra für uns ein paar extreme Hindernisse auf die Strecke gebaut, an denen selbst die Hard Enduro Fahrer unter uns ganz schön zu knabbern hatten. Ein großes Dankeschön geht dafür an Torsten Kretteck und sein Team vom MSC Luckau.

Trainingslager – Tag 2

Der zweite Trainingstag führte uns auf die Hartbodenstrecke des Treuenbrietzener Krähenberg e.V. Bei herrlichem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen trainierten wir mit Dennis besonders Sprünge und Kurventechnik als Vorbereitung für eine Cross-Prüfung.

Bilder privat: Hartbodentraining mit Dennis Schröter

Fotoshooting am Pausentag

Den Pausentag am Mittwoch nutzte ich für das jährliche Fotoshooting mit Crazy Hero Actionfotographie. Anziehen, Ausziehen, Posen, das ist fast so anstrengend, wie eine Trainingseinheit. Mit Daniel und meiner Schwester Lena sind wir aber inzwischen ein richtig eingespieltes Team und hatten viel Spaß. Für die krassen Bilder hat sich das Schwitzen auf jeden Fall wieder gelohnt. Danke an Daniel Daja.

Bilder Crazy Hero Actionfotographie
Bilder Crazy Hero Actionfotographie

Tag 3 und 4

Im Anschluss ging es für mich an den Trainingstagen 3 und 4 mit dem MX Kader des ADAC Berlin-Brandenburg auf die Strecke des MC Dreetz. Hier nutzte ich die Möglichkeit, als Enduro Fahrer mit den Motocrossern zu trainieren. Der Schwerpunkt lag hier ganz klar darin, meinen Speed zu verbessern, den brauche ich ja auch in den Enduro Sonderprüfungen. Christian Brockel, unser MX Trainer beim ADAC, unterstützt mich dabei, schließlich hat auch er als MX Profi, sich selbst auch schon durch so einige Enduro Rennen gekämpft.

Fotos Winfried Kastler: MX Training mit Christian Brockel
Fotos Winfried Kastler: MX Training mit Christian Brockel
Fotos Winfried Kastler: MX Training mit Christian Brockel

Am Ostersamstag war das Trainingslager zwar offiziell vorbei, doch den Vormittag nutzte ich noch für ein paar Runden gegen die Stoppuhr und zum Ausfahren auf der Enduro Strecke. Der Weg nach Dreetz sollte sich ja schließlich gelohnt haben.

Bild privat: Felix beim MC Dreetz
Bild privat: Felix beim MC Dreetz
Bild privat: Felix beim MC Dreetz

Unterstützung im Talentpool2021

Auf jeden Fall hat mir die ganze Trainingswoche mit Dennis und Christian viel Spaß gemacht und mich wieder ein Stück weitergebracht. Besser hätten die Ferien für mich also nicht laufen können. Nochmal ein riesiges Dankeschön an meine Schwester Lena, die ihre einzige freie Semesterwoche für mich geopfert hat und an den ADAC Berlin-Brandenburg, der diese Trainingswoche möglich gemacht hat. Ich bin stolz und dankbar dafür, auch in der Saison 2021 wieder im Talentpool des ADAC Berlin-Brandenburg unterstützt zu werden.

Bis bald. euer

Instagram: felix__380
Facebook: mx-pirates
Yotube: MXPirates #380

Sponsoren

Ähnliche Beiträge

Benzin im Blut – Die Felix Melnikoff Kolumne #9

Marko Barthel

Enduro DM Waldkappel: Davide von Zitzewitz holt den Tagessieg – Felix Melnikoff gewinnt das B-Championat!

Marko Barthel

Benzin im Blut- Die Felix Melnikoff Kolumne #8

Marko Barthel
X