Startseite » Enduro-DM: Pressemeldung MK Sherco Academy – Wölfle siegt beim Enduroklassiker Rund um Zschopau
Enduro National

Enduro-DM: Pressemeldung MK Sherco Academy – Wölfle siegt beim Enduroklassiker Rund um Zschopau

Es geht weiterhin Schlag auf Schlag für die Marcus Kehr Sherco Academy. Am letzten September Wochenende waren unsere Fahrer beim Lauf zur Deutschen Enduromeisterschaft in Tucheim zu Gast.

Yannik Mosch schrammte dort ebenso wie Max Wölfle nur knapp an Platz 3 vorbei, beide wurden vierte.

Wölfle liegt 3 Rennen vor Saisonende derzeit auf Platz 3 der Meisterschaft in der Enduro 2 B.

Ergebnisse

Yannik Mosch 4 ( Junioren ) 

Max Wölfle 4; Malte Breucker 13; Ruben Fritsch 16; Leon Schüle 29 ( alle Enduro 2-B )

Das Highlight einer jeden Deutschen Endurosaison ist der Enduroklassiker Rund um Zschopau. Teamchef Marcus Kehr verbindet mit diesem Rennen viele Schöne Erinnerungen. Immerhin ist es das anspruchsvollste der Saison. In diesem Jahr kam Dauerregen vor dem Rennen hinzu was die Strecke zusätzlich verschärfte.

Jörg Haustein
Jörg Haustein

Mit Jörg Haustein konnten wir diesmal einen schnellen Fahrer als Gastfahrer im Team begrüßen. “Jörgi” bestätigte auch gleich seine früheren Leistungen, obwohl er sich in diesem Jahr auf den Motocrosssport spezialisiert hat. Platz 6 in der Enduro 2 ist ein gutes Ergebnis für die Rückkehr.

Ebenfalls zurück aus dem Extremendurosport ist Eddie Findling. Mit guten Prüfungszeiten konnte er Platz 9 in der E2 erreichen.

Eddie Findling
Eddie Findling

Nicht rund lief es auf der schwierigen Strecke hingegen für Yannik Mosch. Unser Fahrer im Deutschen Junioren Pokal hatte einen Defekt, die Reparatur dauerte zu lang womit er 38 Strafminuten kassierte. Somit war er außerhalb der Wertung.

Die Pokalklassen waren in Zschopau nicht am Start. Dennoch waren auch unsere B-Lizenz Piloten dabei.

Max Wölfle kam die schwere Strecke besonders entgegen, er holte sich den ersten Sieg für sich und auch für die Marcus Kehr Sherco Academy. Dabei konnte er sogar ehemalige A-Lizenzfahrer mit über 2 Minuten Vorsprung auf die Plätze 2 und 3 verweisen.

Max Wölfle
Max Wölfle

Malte Breucker, Ruben Fritsch und Leon Schüle schieden vorzeitig aus.

Die Marcus Kehr Sherco Academy bedankt sich bei allen Helfern und Sponsoren die uns beim Heimspiel tatkräftig zur Seite gestanden haben.

Ergebnisse

Yannik Mosch Ausfall ( Junioren ); Jörg Haustein 6; Eddie Findling 9 ( beide Enduro 2 )

 Max Wölfle 1; Malte Breucker Ausfall; Ruben Fritsch Ausfall; Leon Schüle Ausfall ( alle Enduro 2-B )

 

Ähnliche Beiträge

Sherco Academy Deutschland: Anspruchsvoller Saison-Start von Podestplatzierungen gekrönt!

Denis Guenther

MK Sherco Academy: 2x Podium für Jan Schäfer!

Denis Guenther

Pressemitteilung MK Sherco Academy: MK Sherco Academy geht mit starken Team ins dritte Jahr

Denis Guenther
X