Startseite » Enduro Italien: Holcombe ist der Meister in Italien
Enduro National

Enduro Italien: Holcombe ist der Meister in Italien

Enduro Italien

Beta Factory Enduro Team-Fahrer waren die unbestrittenen Meister in Arma di Taggia, wo am Samstag, 31. Oktober und Sonntag, 1. November 2020 die 7.und 8. Runde des Assoluti d’Italia di Enduro stattfand.

Trotz der Einschränkungen aufgrund der Weltpandemie gelang es dem Motoclub Sanremo, das Rennen der italienischen Enduro-Meisterschaft unter Einhaltung aller Regeln zu organisieren. Unter den ersten Einschränkungen war der Zugang zum Fahrerlager und zu den drei Sondertests für die Öffentlichkeit verboten. Um maximale Sicherheit zu gewährleisten, wurde das Fahrerlager auch vom Hafengebiet in die Außenbezirke von Arma di Taggia verlegt, und der Crosstest wurde vom Strand im Stadtzentrum in ein dezentrales Gebiet zwischen Arma di Taggia und Riva Ligure verlegt.

Die beiden englischen Fahrer hatten ein perfektes Wochenende. Brad Freeman dominierte den Overall an beiden Wettkampftagen und zeigte eine optimale körperliche Verfassung. Am Ende des Rennens feierte das Beta Factory Enduro Team den zweiten Titel im Overall, den Steve Holcombe gewann, den ersten mit dem 4-Takt-Motor.

Brad Freeman (3. Overall)

Am ersten Tag des Rennens dominierte Brad Freeman alle Spezialtests und lag fast zwanzig Sekunden vor seinem Teamkollegen Steve Holcombe. Die stärksten Emotionen kamen mit Tag 2, an dem Brad Freeman die großartige Leistung des vorherigen Renntages wiederholte. Gleich dahinter Thomas Oldrati gefolgt von Josep Garcia und Andrea Verona.
Steve Holcombe hingegen machte einige Fehler, feierte aber am Ende des Tages zusammen mit dem gesamten Beta Factory Enduro Team den zweiten italienischen Titel seiner Karriere.

Das Beta Factory Enduro Team wird nun für die nächsten beiden Welt-GPs nach Portugal ziehen.

BRAD FREEMAN
“Zwei Gesamtsiege, die sehr wichtig sind, weil sie meine optimale Form zeigen. An den nächsten zwei Wochenenden werden ich mit meinem Teamkollegen um den Klassentitel um die Enduro GP kämpfen.”

STEVE HOLCOMBE
“Ich bin zufrieden mit dem italienischen Titel, meinem zweiten welchen ich mit dem Team Beta und insbesondere mit der 4-Takter gewonnen habe. Jetzt maximale Konzentration für die nächsten beiden Welt-GPs, bei denen ich versuchen werde, den E2-Titel zu gewinnen und um den Enduro GP zu kämpfen mit Brad Freeman.”

Ergebnisse Assoluti d’Italia (italienische Meisterschaft – Gesamtwertung)

  1. HOLCOMBE Steve BETA 350 4T 121
  2. OLDRATI Thomas HONDA 250 4T 119
  3. FREEMAN Brad BETA 300 2T 115
  4. VERONA Andrea TM 250 4T 95
  5. WOOTTON Joe HUSQVARNA 450 4T 79
  6. RUPRECHT Will Paul BETA 300 2T 66
  7. CAVALLO Matteo SHERCO 300 4T 66
  8. SALVINI Alex HONDA 450 4T 56
  9. MCCANNEY Daniel John HONDA 450 4T 54
  10. GUARNERI Davide TM 300 2T 49

Quelle / Fotos: Beta PR & italianoenduro.com

X