Das Enduro Team Wiesel informierte uns heute über Änderungen beim Wiesel Deluxe in der kommenden Woche.

Zum Nennschluß liegen zu wenige Nennungen vor, um die Veranstaltung als Rennen durchzuführen.

Nach langen Beratungen hat man sich dazu entschlossen die Veranstaltung nicht komplett abzusagen. Aus dem Rennen wird nun ein freies Fahren im Kostüm. Auf eine Auszeichnung müssen die Teilnehmer aber dennoch nicht verzichten. Prämiert wird das beste Kleid und Kostüm. Es lohnt sich also dennoch für alle anzureisen.

In der Trainingsgebühr von 25 Euro wird ein Essen und ein Getränk inbegriffen sein.

Geöffnet ist von 9 Uhr bis voraussichtlich 13.00 Uhr. Ab 14.00 Uhr steht die Strecke den Kindern zur Verfügung, ob es für sie ein Rennen gibt liegt an der Teilnehmerzahl am Veranstaltungstag.

Sollten zu wenige Kinder anreisen können die Erwachsenen auch noch einige Runden Extra drehen.