Startseite » GermanCrossCountry 2022: 20 Jahre GCC – eine Erfolgstory feiert Jubiläum
Enduro National

GermanCrossCountry 2022: 20 Jahre GCC – eine Erfolgstory feiert Jubiläum

gcc 2022

Die Deutsche Cross Country Meisterschaft wird 20 Jahre jung. Im Mai 2002 fiel der Startschuss zu einem der erfolgreichsten Motorrad-Offroadprojekte im deutschsprachigen Raum. Seitdem ist die Sportart Cross-Country hierzulande ein fester Begriff und wird im Tourkalender vieler Moto-Cross- und Enduropiloten als „Must“ geführt.

Die Idee von „Closed Area Enduro“ Events wurde bereits 1984 im Rahmen der nordamerikanischen Grand National Cross Country Serie umgesetzt. In Deutschland adaptierte Sportpromoter BABOONS das Konzept auf die doch deutlich eingeschränkteren Platzverhältnisse hierzulande und fand mit einer Laufzeit von 2 Stunden pro Klasse die optimale Distanz für die heimische Offroad-Elite. Auch das GCC-Reglement hat sich mit ein paar Anpassungen über all die Jahre als belastbar gezeigt und bewährt. Mit konstant großen Teilnehmerzahlen von bis zu 900 Fahrern pro Event hat die Deutsche Cross Country Meisterschaft über zwei Jahrzehnte hinweg die Entwicklung des Motorrad-Offroadsports entscheidend mitgeprägt.

Nach einer Corona Zwangspause startet die Serie am 23. April 2022 in die Jubiläumsaison. Die Einschreibung für alle Teilnehmer beginnt pünktlich am 1. Januar.

Hier der Tourkalender für 2022

  • 23.04. – 24.04. | Triptis
  • 14.05. – 15.05. | Walldorf
  • 11.06. – 12.06. | Venusberg
  • 23.07. – 24.07. | Goldbach
  • XX.08. – XX.08. | XXX
  • 03.09. – 04.09. | Schefflenz
  • 01.10. – 02.10. | Bühlertann
  • Für August sind Ort und Termin derzeit noch nicht gefixt.

Ulrich Hanus Geschäftsführer von GCC Promoter BABOONS: „Wir wollen uns von der derzeitigen Coronalage nicht kleinkriegen lassen. Irgendwann geht auch das wieder vorbei. Spätestens im Frühjahr werden Outdoor-Veranstaltungen wieder ihren gewohnten Lauf nehmen. Davon sind wir überzeugt und müssen daher jetzt mit der Planung starten.“

20 Jahre GCC sind 20 Jahre Geschichten und Stories über Rennsport-Triumphe und Niederlagen, einmalige Momente aber auch Dramen, extremste Wetterbedingungen und endlose Afterrace-Parties, getragen und zelebriert von einer großartigen Community, die nun seit einer ganzen Generation diese Idee gemeinsam lebt.

In den nächsten Monaten bis zum Startschuss der Jubiläumssaison 2022 wird GCC-Promoter BABOONS Highlights aus der Geschichte der GCC präsentieren und dabei auch viele Bilder und Backstage-Stories ausgraben.

Die Deutsche Cross Country Meisterschaft – GCC

Die Deutsche Cross Country Meisterschaft ist seit 2002 eine der teilnehmerstärkste Motorrad-Offroad Rennserien in Europa. BABOONS® ist Marken- und Rechteinhaber sowie Promoter dieser Meisterschaft.
Motorrad Cross Country ist ein Ausdauersport bei der Mensch und Maschine extrem gefordert werden. Taktik und Tempo bestimmen den Rennverlauf. Rund 5000 Fahrer pro Jahr starten bundesweit bei den Zwei-Stunden-Rennen der GCC Serie auf fünf bis zehn Kilometer langen Rundkursen. Die Strecken bieten unterschiedliche Profile – schwierige Auf- und Abfahrten, Schlammdurchfahrten, felsige Abschnitte und Motocross-Sektionen. Bei Cross Country Rennen geht es um Ausdauer, Taktik und natürlich Tempo. Infos unter www.xcc-racing.com

Quelle: BABOONS GmbH

X