Interviews video

Interview: Max Nagl spricht über seine Karriere

Brandaktuelles Interview mit Max Nagl – Mike Maciag im Gespräch mit dem Motocross Profi. Im Interview berichtet Max über seine Karriere, über seine Entwicklung sowie über seine zukünftigen Pläne.

Die Laufbahn von Max Nagl

Sein erstes Rennen fuhr er im Alter von sechs Jahren. Außerdem war er Werksfahrer des österreichischen Motorradherstellers KTM, später für HRC und danach für Husqvarna. Im Jahre 2008 gewann er in Mantova (Italien) seinen ersten MX1-Weltmeisterschaftslauf. Kurz darauf, im September 2008 beendet er beim Grand Prix of Citta di Faenza / Italien beide Wertungsläufe auf dem ersten Platz und gewann somit seinen ersten Grand Prix. Im Jahr 2012 gewann er mit dem deutschen Motocross of Nations Team mit Ken Roczen und Marcus Schiffer erstmals die Teamweltmeisterschaft in Lommel (Belgien). In der Saison 2015 führte Nagl die MXGP-Weltmeisterschaft lange Zeit an und galt als Titelfavorit, bis er wegen einer Verletzung bei seinem Heimrennen in Teutschenthal für mehrere Veranstaltungen aussetzen musste.

Tipps zur Vorbereitung (Ernährung uvm.)

Außerdem gibt Max eine Menge Tipps zur richtigen Ernährung und auf was man eigentlich achten sollte im Motocross-Sport. Schaut euch das überaus interessante Video an.

Quelle: Maciag Offroad

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X