-Anzeige-

Auch der zweite tag der SixDays 2017 waren ein hartes Stück Arbeit. Dies zeigen die vielen Strafzeiten sowie Ausfälle bei den Clubfahrern. Erneute Temperaturen um die 35 Grad und die ausgefahrenen Pisten machten die Sache besonders anspruchsvoll. Alle freuen sich nun auf eine neue Strecke am heutigen dritten Tag.

Geplatzt ist die Junioren Junior Trophy der Schweden, im Vorjahr noch Sieger, haben sie nun keine Chance mehr zur Titelverteidigung. Neue führende bei den Junioren sind nun die US Amerikaner, allerdings nur 2,6 Sekunden vor den Franzosen. Die Heim Nation führt auch weiterhin souverän bei den Trophys.

Die Deutschen Junioren konnten sich von 10 auf 8 nach vorn fahren.

Bestes Deutsches Clubteam ist weiterhin Pester, Maier, Graube auf Platz 25.

WorldTrophy
Junior Trophy
Woman Trophy
Club Team Award

Foto: Jake Miller / FIM