Startseite » Martin Ortner startete für das Team KTM Walzer beim X-Night Snow Race im Steirischen Gaal!
Enduro National

Martin Ortner startete für das Team KTM Walzer beim X-Night Snow Race im Steirischen Gaal!

Zusammen mit 70 anderen Teilnehmern stellte sich Martin bei -10 Grad an die Startlinie, um bei Flutlicht über die Gaaler Schipisten zu heizen.

Das Teilnehmerfeld wurde in die Klassen Viertakt und Zweitakt aufgeteilt, wobei jede Klasse zwei Läufe auf einem Rundkurs über Pisten und Freise Gelände zu absolvieren hatte.

Martin: „Ich ging diesmal wieder mit meiner 300er Walzer KTM an den Start zu meinem zweiten Schneerennen in dieser Saison. Das Bike lief in den beiden Wertungsläufen der Zweitaktklasse, wo um jeden Zentimeter hart gefightet wurde, perfekt und ich konnte den vierten Platz nach Hause fahren.

Unmittelbar nach dem Start zum X-Night King, wo die besten zehn Fahrer aus beiden Klassen aufeinandertrafen musste ich leider wegen eines eingefrorenen Vergasers frühzeitig in die Box und konnte das Rennen nicht fortsetzen. Mit meinem vierten Platz in der Zweitaktklasse bin ich aber trotzdem zufrieden.

 

Platzierungen Klasse Zweitakt:

  1. Oliver Leitner
  2. Christian Moisi
  3. Florian Salbrechter
  4. Martin Ortner (Team KTM Walzer)

 

Platzierungen Klasse Viertakt:

  1. Bernhard Wibmer
  2. Thomas Wiesenegger
  3. Marco Hubmann

 

Platzierungen Klasse X-Night King:

  1. Florian Salbrechter
  2. Marco Hubmann
  3. Ulrich Mayer

 

Team KTM Walzer

Presse/PR

Foto by: Lisa Rotschopf

X