Produkte

Zero Motorcycles kooperiert mit Polaris

Zero Motorcycles

Strategische Partnerschaft zur gemeinsamen Entwicklung von Elektrofahrzeugen bildet Eckpfeiler der neuen Elektrifizierungsstrategie „rEV’d up“ von Polaris

• Polaris und Zero Motorcycles haben einen 10-jährigen exklusiven Partnerschaftsvertrag für Geländefahrzeuge und Schneemobile unterzeichnet
• Das erste von mehreren Elektrofahrzeugen, das bis Ende 2021 auf den Markt kommen soll, befindet sich bereits in Entwicklung
• Ziel von „rEV’d up” ist es, Polaris bis 2025 als führendes Elektro-Mobilitäts-Unternehmen im Bereich Powersports zu positionieren und den Kunden in jedem seiner Produktsegmente eine Elektrofahrzeug-Option anzubieten

Noord-Scharwoude, 30. September 2020Zero Motorcycles, einer der führenden Anbieter von Elektromotorrädern und -antrieben, und Polaris gehen eine zehnjährige Partnerschaft zur gemeinsamen Entwicklung von Elektrofahrzeugen ein. Die exklusive Kooperation bei Geländefahrzeugen und Schneemobilen ist ein Eckpfeiler von „rEV’d up“, der langfristigen Strategie von Polaris. Diese soll das Unternehmen als Marktführer im Bereich der Elektrifizierung des Motorsports positionieren. Mit „rEV’d up“ will Polaris seinen Kunden bis 2025 in jedem seiner Produktsegmente eine Elektrofahrzeug-Option anbieten. Das erste Fahrzeug aus der Zero-Polaris-Partnerschaft soll Ende 2021 auf den Markt kommen.

„Dank der Fortschritte in den Bereichen Leistung, Preisgestaltung und Performance in den letzten Jahren und dank des steigenden Kundeninteresses ist jetzt der richtige Zeitpunkt für Polaris, mit Zero Motorcycles als wichtigem strategischen Partner, unsere REV’d Up-Initiative umzusetzen und unsere Position in der Elektrifizierung des Motorsports deutlich zu stärken“, sagt Scott Wine, Vorsitzender und CEO von Polaris. „Die Pionier-Erfahrung von Zero Motorcycles bei der Elektromobilität, die bewährte Führungsrolle und seine elektrischen Antriebstechnologien sind auf dem Markt unübertroffen. Wir glauben, dass diese transformative Partnerschaft uns in die Lage versetzt, technologische Hürden in Bezug auf Reichweite und Kosten zu überwinden. Gleichzeitig wollen wir einen enormen Vorsprung auf dem Markt erzielen. Wir setzen auf die Stärke unserer Teams und unserer gemeinsamen Kultur, die von Innovation und Leidenschaft für diese Industrie geprägt ist. Auf diese Weise werden Polaris und Zero gemeinsam die Zukunft des Motorsports gestalten“.

„Wir alle bei Zero Motorcycles sind hoch erfreut und fühlen uns geehrt, Teil dieser branchenverändernden, strategischen Beziehung mit Polaris zu sein. Zusammen werden wir die Technologie und Fahrzeugplattformen weiterentwickeln, welche die Zukunft der Elektrifizierung im Motorsport vorantreiben werden“, erklärt Sam Paschel, CEO von Zero Motorcycles. „Diese revolutionäre Partnerschaft bringt zwei unglaublich talentierte Teams zusammen, die ein gemeinsames Ziel verfolgen: Die Möglichkeiten der Elektrifizierung im Motorsport dramatisch zu erweitern. Unser Know-how im Bereich elektrische Antriebe und unsere Millionen von elektrisch zurückgelegten Kilometern an Erfahrung in der realen Welt, gepaart mit dem breiten Produktportfolio und der Marktführerschaft von Polaris, machen diese Partnerschaft zu einer Bereicherung für jeden Motorsport-Enthusiasten.”

Mit der Größe und dem breiten Produktangebot von Polaris wird dies die größte, strategische Partnerschaft in der Geschichte von Zero Motorcycles sein. Im Rahmen dieses 10-jährigen Exklusivvertrags wird Polaris elektrisch betriebene Geländefahrzeuge und Schneemobile entwickeln, herstellen und verkaufen und dafür die Antriebstechnologie, Hardware und Software von Zero verwenden. Zero Motorcycles entwirft, produziert und entwickelt seit 2006 Elektromotorräder. Diese Partnerschaft gibt Polaris Zugang zu mehr als 14 Jahren Erfahrung und Know-how. Zero Motorcycles ist das einzige Motorrad-Unternehmen, das erfolgreich eine komplette elektrische Produktlinie auf den Markt gebracht hat. Es gilt als Marktführer in den Bereichen elektrische Motorrad-Antriebstechnologien, Subsysteme, Komponenten und Designs.

Polaris – Führende Elektrifizierung im Leistungssport

Als weltweiter Marktführer im Leistungssport und mit fast einem Jahrzehnt im Bereich der Elektrofahrzeuge, ist Polaris gut positioniert, um die Entwicklung seines Angebots an Premium-Elektrofahrzeugen in allen Produktlinien zu beschleunigen und die Leistungssportindustrie bei der Elektrifizierung anzuführen. Aufbauend auf seinen bisherigen Elektromobilitäts-Erfahrungen, wird die Polaris-Strategie rEV’d up” die Positionierung innerhalb der Branche enorm beschleunigen. Geplant ist, den Kunden bis 2025 eine neue elektrische Option in jedem Kerngeschäftssegment anzubieten.

„Bei rEV’d up geht es um mehr als nur eine Präsenz im Bereich der Elektrofahrzeuge. Es geht um die Nutzung der nächsten Technologiegeneration zur Entwicklung branchenführender elektrischer Angebote in den richtigen Fahrzeugsegmenten. Wir gehen bewusst einen mutigen Schritt, um große Dinge zu tun“, so Wine. „Mit mehr als einer Milliarde US-Dollar an Elektrofahrzeugverkäufen in den letzten zehn Jahren haben wir sowohl auf dem Nutzfahrzeug- als auch auf dem Pkw-Markt eine sehr gute Grundlage geschaffen. Durch den Einsatz starker Partner wie Zero werden wir diesen Vorsprung weiter ausbauen „.

Das vergangene und aktuelle Produktportfolio von Polaris umfasst mehrere elektrische Optionen: Im Jahr 2011 erwarb Polaris sowohl Goupil, einen französischen Hersteller von leichten Nutzfahrzeugen für den europäischen Markt, als auch GEM, die straßenzugelassenen elektrischen Personen- und Nutzfahrzeuge. Vier Jahre später erwarb das Unternehmen Brammo Electric Motorcycles, dessen Technologie im RANGER EV zum Einsatz kam. Der RANGER EV war eines der ersten Elektrofahrzeuge in der Geländewagenindustrie und ist bis heute die Nummer Eins unter den Elektro-Geländewagen in Nordamerika. Mit seiner breiten Palette an elektrischen Nutz- und Industriefahrzeugen wurde Taylor-Dunn 2016 von Polaris übernommen.

Über Polaris

Als weltweit führendes Unternehmen im Bereich Powersports hat Polaris Inc. (NYSE: PII) bahnbrechende Produkte und bereichernde Erfahrungen und Dienstleistungen, die seit unserer Gründung im Jahr 1954 die Menschen dazu einladen, die Freude am Outdoor-Sport zu entdecken. Mit einem Jahresumsatz von 6,8 Milliarden US-Dollar im Jahr 2019 umfasst die hochwertige Produktpalette von Polaris die Side-by-Side-Geländefahrzeuge Polaris RANGER, RZR und GENERAL; geländegängige Geländefahrzeuge für Sportler; mittelgroße und schwere indische Motorräder; Motorradschleudern; Schneemobile sowie Decks-, Cruiser- und Pontonboote, einschließlich der branchenführenden Bennington-Pontons. Polaris verbessert das Fahrerlebnis mit Teilen, Bekleidung und Zubehör sowie einem wachsenden Aftermarket-Portfolio, einschließlich Transamerican Auto Parts. Die Präsenz von Polaris in angrenzenden Märkten umfasst militärische und kommerzielle Geländefahrzeuge, Vierradfahrzeuge und Elektrofahrzeuge. Polaris ist stolz darauf, seinen Hauptsitz in Minnesota zu haben und beliefert mehr als 100 Länder auf der ganzen Welt.

Über Zero Motorcycles

Zero Motorcycles ist einer der weltweit führenden Anbieter von Elektromotorrädern und -antrieben. Die Motorräder werden in Kalifornien entwickelt und in Handarbeit gefertigt. Sie verbinden modernste Technik aus dem Silicon Valley mit einer tiefen Hingabe für das Motorrad in seiner reinen, traditionellen Form. Zero Motorcycles stehen für intelligentes und innovatives Fahrervergnügen – ohne störende Abgas- und Lärmemissionen.

Quelle: Zero Motorcycles

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X