Veranstaltungen

Finale beim MAXXIS Cross Country Meisterschaft 2014 am 3./4.10.

Der abschließende Höhepunkt der MAXXIS Cross Country Meisterschaft 2014 steht bevor:
am 3. und 4. Oktober findet das große Finale in Bühlertann statt!

gcc_buehlertann

Die Fans können sich schon auf ein langes Wochenende gefasst machen – da der Freitag ein
Feiertag ist, wird da schon fleißig gefahren – und am Samstag steigen die Finals der
4-Rad-Klassen, der Wild-Childs, der Sportfahrer und natürlich um 14:00 Uhr das Finale
der Pro-, Expert- und Advanced-Klasse!

Kornel „Cory“ Nemeth zählt natürlich zu den Favoriten in Bühlertann: Der Titelverteidiger
geht auch mit einem Vorsprung von drei Zählern zu dem zuverlässigen Jens Pester und neun
Punkten zu dem Supermoto-Spezialisten Michi Hermann an den Start. Mit einem Sieg könnte
er sich ohne lange Rechnereien den Titel holen. Aber ….

In Goldbach hat dem gebürtigen Ungarn schon einmal die Technik einen Streich gespielt
und in Bühlertann?

Dort treten noch drei, bislang in der GCC unbeschriebene, Dänen an. Die Namen sind allerdings
bekannt: Rune Kvist fährt für Suzuki in der dänischen MX2-Meisterschaft.
Dazu die beiden Brüder Stefan Kjer Olsen und Thomas Kjer Olsen: Stefan ist nicht nur Zwölfter
bei den MX-Masters, sondern auch Dänischer MX1-Meister und sein Bruder Thomas hat am letzten
Wochenende in Teutschenthal den MX-Youngster-Cup gewonnen! Außerdem starten die Beiden beim
MX der Nationen in Kegums für Dänemark!

Ganz einfach kann es für Nemeth also nicht werden!

Für Fans und Fahrer lohnt sich die Anreise vielleicht genau deshalb aber um so mehr:
zumal nach den Regenrennen der Vergangenheit das Wetterradar uns für das Wochenende
Sonnenschein verspricht!

Dann können alle Teilnehmer endlich einmal wieder die wirklich erstklassige Streckenführung
beim GCC Finale in Bühlertann genießen. Schnelle Passagen wechseln mit kniffligen Stücken
und das Highlight sind die Sprünge auf der Naturstrecke. Diese wurden so modelliert, dass
sie weder für Einsteiger, noch für die Profis gefährlich werden, aber dennoch allen Spaß
bereiten. Sonnenschein soll es ausreichend geben, während der Rennen.

Noch mehr Sonnenschein wird es aber im Festzelt geben, in dem drei Tage nonstop gefeiert
wird: Das beginnt schon am Donnerstag mit einem zünftigen Oktoberfest!

Der Eintritt ist frei (wie bei allen drei Tagen), doch wer da mit seinen Freunden noch m
itschunkeln möchte, dem empfehlen wir wärmstens eine Tischreservierung, damit auch alle
zusammen sitzen können: Hier klicken!

Doch natürlich geht es am Freitag gleich weiter:
Da lautet ab 20:00 Uhr das Motto Volksrock trifft auf DJ Olde!
Am Samstag startet aanlässlich der großen Siegerfeier die German Music Night mit
DJ Indi ab 20:00 Uhr!

Als GCC-Fan braucht man in Bühlertann dann noch mehr Kondition als für die zwei
Stunden auf der Rennstrecke!

Quelle: PR GCC

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X