Startseite » GasGas Enduro 2017
Produkte

GasGas Enduro 2017

gasgas enduro 2017

GasGas Enduro 2017 – Was ist Neu?
GasGas ist zurück und stellt jetzt schon seine 2017 2-Takt Modelle der internationalen Presse
vor. Nachdem es lange Zeit ruhig um die spanische Marke wurde, geht es nun mit einem neuem
Investor in die Zukunft. Was aus den 4-Takt-Modellen wird, ist uns noch nicht bekannt. Es ist
aber sehr wahrscheinlich das an einem komplett neuem Viertakt-Modell gearbeitet wird. Wir
dürfen dahingehend also gespannt sein und warten auf eine Neuigkeit aus Spanien. Für die 2017
2-Takt-Modelle gibt es keine großartigen Updates gegenüber dem 2015 Modell. Es ist momentan kein
125 ccm Motorrad im Programm.

Die Highlights der 2017 Modelle
– einheitlicher E-Starter für alle 2-Takter
– optimierte Auspuffanlage mit FMF-Endschalldämpfer
– optimierter Batteriekasten und Relaisposition inkl. vereinfachter Kabelverlegung und reduzierten Gewicht
– Hidria Zündung
– Regina Kette
– größere Fußrasten
– Double Force Lenker
– neue Griffgummis
– Galfer Bremsscheiben und Nissin Bremsanlage
– neue verstärkte Excel-Felgen
– neuer Reifenhalter
– Metzeler SixDays Extreme Reifen

GG_EC_300_Racing_2017_det_8501

GG_EC_300_Racing_2017_det_8499

GG_EC_300_Racing_2017_det_8496

GG_EC_300_Racing_2017_det_8457

GG_EC_300_Racing_2017_det_8453

GG_EC_300_Racing_2017_det_8447

GG_EC_300_Racing_2017_det_8444

GG_EC_300_Racing_2017_det_8431

GG_EC_300_Racing_2017_det_8392

GG_EC_300_Racing_2017_det_8386

GG_EC_300_Racing_2017_det_8385

GG_EC_300_Racing_2017_det_8384

GG_EC_300_Racing_2017_det_8375

GG_EC_300_Racing_2017_det_8374

GasGas Enduro 2017 200cm 2-Takt
Technische Daten

Motor: 2-Takt-Einzylinder, flüssigkeitsgekühlt
Hubraum: 199,4 cm³
Bohrung & Hub: 62,5 x 65 mm
Starter: E-Starter und Kickstarter
Zündung: Elektronisch
Getriebe: 6-Gang
Kupplung: Multidisc im Ölbad
Vergaser: Keihin PKWS 38 mm
Einlass-System: Membran VForce 4
Endschalldämpfer: FMF
Verkleidung: stabiles/bruchsicheres Kunststoff
Rahmen: Chrom-Molybdän-Rahmen
Heckrahmen: Aluminium-Rahmen
Schwinge: Aluminium mit progressiver Umlenkung
Federung vorn: closed Cartridge Marzocchi ø48 mm mit verstellbarer Federvorspannung
und Zug-und Druckstufeneinstellung
Federweg vorn: 305 mm
Federung hinten: Stoßdämpfer Reiger Mono Schock mit verstellbarer Federvorspannung
und Zug-und Druckstufeneinstellung in High / Low Speed
Federweg hinten: 298 mm
Felgen: Excel Aluminium
Felge – Reifen Vorne: 1,6 x 21 – Metzeler Six Days Extreme 90/90 bis 21
Felge – Reifen Hinten: 2,15 x 18 – Metzeler Six Days Extreme 140 / 80-18
Bremse vorn: 260 mm Galfer Wavescheibe, 2-Kolben-Bremssattel von Nissin
Bremse hinten: 220 mm Galfer Wavescheibe, 1-Kolben-Bremssattel von Nissin
Kraftstoff: 9,5 l (2-Taktöl,Gemisch 1:50)
Trockengewicht: 106 kg
Größe Länge x Breite x Höhe: 2.200 x 830 x 1.260 mm
Radstand: 1.480 mm
Sitzhöhe: 950 mm

GasGas Enduro 2017 250cm 2-Takt
Technische Daten

Motor: 2-Takt-Einzylinder, flüssigkeitsgekühlt
Hubraum: 249,3 cm³
Bohrung & Hub: 66,4 x 72 mm
Starter: E-Starter und Kickstarter
Zündung: Elektronisch
Getriebe: 6-Gang
Kupplung: Multidisc im Ölbad
Vergaser: Keihin PKWS 38 mm
Einlass-System: Membran VForce 4
Endschalldämpfer: FMF
Verkleidung: stabiles/bruchsicheres Kunststoff
Rahmen: Chrom-Molybdän-Rahmen
Heckrahmen: Aluminium-Rahmen
Schwinge: Aluminium mit progressiver Umlenkung
Federung vorn: closed Cartridge Marzocchi ø48 mm mit verstellbarer Federvorspannung
und Zug-und Druckstufeneinstellung
Federweg vorn: 305 mm
Federung hinten: Stoßdämpfer Reiger Mono Schock mit verstellbarer Federvorspannung
und Zug-und Druckstufeneinstellung in High / Low Speed
Federweg hinten: 298 mm
Felgen: Excel Aluminium
Felge – Reifen Vorne: 1,6 x 21 – Metzeler Six Days Extreme 90/90 bis 21
Felge – Reifen Hinten: 2,15 x 18 – Metzeler Six Days Extreme 140 / 80-18
Bremse vorn: 260 mm Galfer Wavescheibe, 2-Kolben-Bremssattel von Nissin
Bremse hinten: 220 mm Galfer Wavescheibe, 1-Kolben-Bremssattel von Nissin
Kraftstoff: 9,5 l (2-Taktöl,Gemisch 1:50)
Trockengewicht: 106 kg
Größe Länge x Breite x Höhe: 2.200 x 830 x 1.260 mm
Radstand: 1.480 mm
Sitzhöhe: 950 mm

GasGas Enduro 2017 300cm 2-Takt
Technische Daten

GG_EC_300_Racing_2017_Bike_8506zz
Motor: 2-Takt-Einzylinder, flüssigkeitsgekühlt
Hubraum: 299,3 cm³
Bohrung & Hub: 72 x 72 mm
Starter: E-Starter und Kickstarter
Zündung: Elektronisch
Getriebe: 6-Gang
Kupplung: Multidisc im Ölbad
Vergaser: Keihin PKWS 38 mm
Einlass-System: Membran VForce 4
Endschalldämpfer: FMF
Verkleidung: stabiles/bruchsicheres Kunststoff
Rahmen: Chrom-Molybdän-Rahmen
Heckrahmen: Aluminium-Rahmen
Schwinge: Aluminium mit progressiver Umlenkung
Federung vorn: closed Cartridge Marzocchi ø48 mm mit verstellbarer Federvorspannung
und Zug-und Druckstufeneinstellung
Federweg vorn: 305 mm
Federung hinten: Stoßdämpfer Reiger Mono Schock mit verstellbarer Federvorspannung
und Zug-und Druckstufeneinstellung in High / Low Speed
Federweg hinten: 298 mm
Felgen: Excel Aluminium
Felge – Reifen Vorne: 1,6 x 21 – Metzeler Six Days Extreme 90/90 bis 21
Felge – Reifen Hinten: 2,15 x 18 – Metzeler Six Days Extreme 140 / 80-18
Bremse vorn: 260 mm Galfer Wavescheibe, 2-Kolben-Bremssattel von Nissin
Bremse hinten: 220 mm Galfer Wavescheibe, 1-Kolben-Bremssattel von Nissin
Kraftstoff: 9,5 l (2-Taktöl,Gemisch 1:50)
Trockengewicht: 106 kg
Größe Länge x Breite x Höhe: 2.200 x 830 x 1.260 mm
Radstand: 1.480 mm
Sitzhöhe: 950 mm

Preise
EC 200 Racing E-Starter 7.690,- Euro
EC 250 Racing E-Starter 7.890,- Euro
EC 300 Racing E-Starter 7.990,- Euro
Preise inkl. MwSt, zzgl. Liefernebenkosten 159,- Euro

Stand der Info 03.03.16, Änderungen vorbehalten!

Ähnliche Beiträge

GasGas Motorcycles präsentiert die 2021 Offroad Modelle

Marko Barthel

Taddy Blazusiak fährt nun auf GasGas EC 300 und EC 350F

Marko Barthel

GasGas TXT Racing 300 im Test mit Mike Bergmann

Marko Barthel
X