Startseite » Husqvarna Enduro 2024: eine neue Generation mit vielen umfangreichen Änderungen
Produktevideo

Husqvarna Enduro 2024: eine neue Generation mit vielen umfangreichen Änderungen

Husqvarna Motorcycles hat die neue Enduro-Generation für das Modelljahr 2024 vorgestellt. Mit einer umfassenden Überarbeitung der Modellreihe und zahlreichen technischen Weiterentwicklungen setzt das Unternehmen einen neuen Standard im Offroad-Bereich. Die TE- und FE-Modelle 2024 ermöglichen es Fahrern, jedes Gelände noch besser zu meistern und beeindrucken mit herausragender Leistung.


Fahrwerk

Eine der Schlüsselverbesserungen betrifft die Enduro-spezifische WP Suspension, die eine hervorragende Dämpfung bietet und es Fahrern ermöglicht, technisch anspruchsvolle Abschnitte mit Sicherheit und Kontrolle zu bewältigen. Die WP XACT Closed Cartridge-Gabel wurde mit einem umgestalteten Ventilkolben ausgestattet, der für eine reibungslose Performance und konstante Leistung sorgt. Ein Hydrostop in den letzten 68 mm des Federwegs verhindert ein Aufsetzen.

Werbung

Das überarbeitete WP XACT Federbein verbessert den Komfort, ist 100 g leichter und 15 mm kürzer, behält aber den Federweg von 300 mm bei. Sowohl die Gabel- als auch die Dämpfereinstellungen können manuell angepasst werden, um ein schnelles, einfaches und individuelles Setup zu ermöglichen.

Rahmen & Chassis

Der neue Chrom-Molybdän-Stahlrahmen wurde speziell für die optimale Abstimmung mit der WP Suspension entwickelt. Das Fahrwerk umfasst einen neuen und stabileren Hybrid-Hilfsrahmen, der das Anti-Squat-Verhalten verbessert und eine überarbeitete Flex-Charakteristik bietet. Dadurch wird bei jedem Modell ein außergewöhnlich agiles Handling und Stabilität gewährleistet. Das überarbeitete Bodywork mit einem modernen, schwedisch inspirierten Design und einer neuen Sitzbank sorgt für ein schlankeres Erscheinungsbild und verbesserte Ergonomie. Dadurch wird der Kniekontakt verbessert und eine bessere Kontrolle ermöglicht, sowohl im Sitzen als auch im Stehen. Das überarbeitete Chassis umfasst auch einen neu gestalteten Scheinwerfer, der eine höhere Lichtleistung bietet und mit einem effizienteren und benutzerfreundlicheren Montagesystem installiert wird.

Werbung
gmoto

Zweitakt

Die 2-Takt-Modelle TE 150, TE 250 und TE 300 werden nun von neuen Motoren angetrieben, die mit der Throttle Body Injection (TBI) Technologie ausgestattet sind. Diese Technologie gewährleistet eine langlebige und kontrollierbare Leistungsverteilung über den gesamten Drehzahlbereich, auch unter extremen Bedingungen.

Viertakt

Die FE 250- und FE 350-Modelle profitieren von neuen und kompakteren DOHC-4-Takt-Motoren. Diese Motoren sind im Vergleich zur vorherigen Generation um zwei Grad nach hinten versetzt, was zu einer weiteren Zentralisierung der Masse führt und das Anti-Squat-Verhalten des Fahrwerks verbessert. Durch eine zentrale Anordnung aller wichtigen Komponenten wird das Handling verbessert und ein Maximum an Drehmoment und Leistung erzeugt.

Elektronik

Die gesamte Enduro-Modellreihe bietet dank moderner Elektronik ein verbessertes Fahrerlebnis. Jedes Bike ist mit EMS (Engine Management System) ausgestattet und verfügt über zwei voreingestellte Fahrprogramme für unterschiedliche Terrains. Die 4-Takt-Modelle bieten zusätzliche Fahrerassistenzsysteme wie Traktionskontrolle und einen Quickshifter, der auch bei hoher Belastung ein sicheres Hochschalten ermöglicht.

Weitere Highlights

Zu den weiteren Highlights der neuen Generation gehören ein neuer LED-Scheinwerfer mit höherer Lichtleistung, verbesserte BRAKTEC-Bremsen mit Hochleistungs-GSK-Scheiben, eine kombinierte Start-Stopp-Taste, ein ProTaper-Lenker und Michelin Enduro-Reifen.

Zubehör und Bekleidung

Eine umfangreiche Palette an technischem Zubehör steht ebenfalls für die neuen Modelle zur Verfügung, um die Leistung und Haltbarkeit der Motorräder weiter zu verbessern.

Zusätzlich zur Motorradpalette bietet Husqvarna Motorcycles auch die Functional Offroad Apparel Collection an, mit der sich Enduro-Fahrer für alle Bedingungen vorbereiten und einkleiden können. Wasserdichte Motorradbekleidung und der neue Moto-10 Spherical-Rail-Helm sorgen für maximalen Komfort.

Preise

  • TE 150 10199 Euro
  • TE 250 11249 Euro
  • TE 300 11599 Euro
  • FE 250 11849 Euro
  • FE 350 12099 Euro
  • FE 450 12349 Euro
  • FE 500 12449 Euro

Quelle: Husqvarna Motorcylce

Ähnliche Beiträge

Billy Bolt´s Racebike – Husqvarna Enduro 2024?

Marko Barthel