GoldenTyre

Die Familie wächst weiter: KTM Scott Racing Team fährt ab 2012 auf GoldenTyre

Delticom/Pnebo, Hannover / GoldenTyre, Bientina (Italien) – 3.11.2011.

Es war der klassische Händedruck, der das Abkommen zwischen ihnen besiegelte:
Marco Cavallini (GoldenTyre Italien), Uwe Rommel und Hubert Nagl
(Team KTM Scott Racing) haben jüngst eine enge Kooperation vereinbart.

KTM Scott Racing Team und GoldenTyre

Ab dem 1. Januar 2012 wechselt das MX-Team um die Fahrer Lars Oldenkamp (GER),
Valentin Guillod (CH) und Evan Heybi (NOR) auf GoldenTyre-Reifen und –Mousse und
bestreitet sowohl die internationale MX2 Weltmeisterschaft sowie die nationale MX Masters
Serie auf den italienischen Wettbewerbsreifen.

Mit den beiden jungen Piloten Oldenkamp und Guillod wird das KTM Scott Racing
Team in die MX2 Motocross-Weltmeisterschaft 2012 starten – ausgestattet mit
Produkten des im Offroad-Segment renommierten Reifenherstellers GoldenTyre.
Zudem setzt das Team ab kommendem Jahr auch in der nationalen ADAC MX
Masters Serie auf die hochwertigen Produkte aus der Toskana. Eine Kooperation
mit Perspektive – und das für mindestens drei Jahre.

GoldenTyre unterstützt Nachwuchsförderung bei KTM Scott Racing

Nachwuchsförderung steht bei KTM Scott Racing ganz vorn: Teamchefin Stefanie
Rommel und die beiden Teammanager Hubert Nagl und Uwe Rommel möchten
vor allem junge Piloten an die Spitze der Fahrerelite bringen. So unterstützen sie
auch den 18-jährigen Schweizer Valentin Guillod und den 21-jährigen Deutschen
Lars Oldenkamp. Beide wohnen im Motocross-begeisterten Lommel, dem Hauptsitz
des KTM Scott Racing Teams. Für beide Piloten ist es die zweite WM-Saison.

GoldenTyre und KTM Scott Racing passen von ihrer Ausrichtung und Mentalität
sehr gut zusammen. Beide haben sich aktive Nachwuchsförderung auf ihre Fahnen
geschrieben. In Italien rüstet GoldenTyre als Exklusivlieferant die italienische
Minicross Meisterschaft aus und unterstützt international eine Vielzahl junger
ambitionierter Fahrer in den Hubraumklassen 65 ccm, 85 ccm sowie in der
125er ccm Klasse.

„Wir möchten jungen Piloten den Sprung aus der jeweiligen nationalen Meisterschaft
beziehungsweise aus den Europameisterschaftsklassen in die Motocross Weltmeisterschaft
ermöglichen“, erklärt Teammanager Hubert Nagl. „Als deutsches Team sind natürlich
auch Einsätze in der ADAC MX Masters Serie geplant. Dass wir in Kürze mit GoldenTyre-
Material ans Startgatter gehen, freut uns sehr und gibt uns zusätzliches Vertrauen, in
den nächsten Jahren erfolgreich in den Meisterschaften unterwegs zu sein!“

Der Deutsche Lars Oldenkamp fuhr 2011 seine erste komplette WM-Saison, zuvor
wurde er bereits Vizemeister bei den Rennen zum ADAC Youngster Cup. Als zweiter
Pilot wird Valentin Guillod ab 2012 auf GoldenTyre in die Rennsaison starten,
ebenfalls in seinem zweiten WM-Jahr. Der Norweger Evan Heybi wird zudem in
Skandinavien an den Start gehen.

Für GoldenTyre Deutschland hat die neue Kooperation Potential für die Zukunft:
„Wir freuen uns, dass wir mit KTM Scott Racing ein nationales Top-Team mit starken
jungen und dynamischen Fahrern in unserer Rennsport-Familie wissen, die natürlich
auch die Marke GoldenTyre in Deutschland zu weiterer Bekanntheit führen werden“,
so Jens Engelking, Geschäftsführer der Pnebo GmbH und verantwortlich für GoldenTyre
Deutschland. Auch das GoldenTyre Team Italien um Präsident Marco Cavallini bedankt
sich für das in seine Produkte gesetzte Vertrauen: „Our thanks for believing in us!“

Über GoldenTyre

GoldenTyre ist im nationalen und internationalen Offroad-Rennsport etabliert und in
der Offroad-Szene ein fester Begriff. Die renommierte Reifenmarke aus „Bella Italia“
stattet mehrere nationale und internationale Top-Teams und Fahrer der Motocross-
Weltmeisterschaft, Europameisterschaft sowie der nationalen Masters-Serie aus.
Als Lieferant (Einheitsreifen) für die Supermoto Europa- und Weltmeisterschaft ist
GoldenTyre ebenfalls auf internationaler Bühne auf höchstem Niveau erfolgreich
unterwegs. Auch in Deutschland wächst die Fangemeinde des Motocross- und
Endurosports und damit der Bedarf an entsprechender Bereifung. Das Produkt-
portfolio von GoldenTyre umfasst eine Vielzahl an Bereifungsmöglichkeiten für
unterschiedliche Fahrbahnbeschaffenheiten: Motocross, Minicross, Enduro, Mousse,
Scooter Supermoto und Transportreifen.

Der Exklusiv-Vertrieb von GoldenTyre erfolgt über die Delticom/Pnebo.
Informationen zum Produkt: www.goldentyre.de