Enduro Extreme

Red Bull Romaniacs 2020 findet im Juli nicht statt!

Red Bull Romaniacs

Gestern Abend hat der Veranstalter, Martin Freinademetz, die Entscheidung getroffen, dass im Juli keine Red Bull Romaniacs stattfinden können. Nach langer Vorbereitungszeit und vielen Diskussionen mit den Behörden musste sich das Team gegen den Corona-Schutzverordnungen beugen.

Kampf verloren gegen Corona

Leider haben wir das Rennen gegen Corona auf dem zweiten Platz beendet, nur ein paar zusätzliche Wochen, vielleicht Tage, weil die jüngste Lockerung der Anti-Corona-Beschränkungen in Rumänien langsamer als erwartet war.

Unsere größte Herausforderung bleibt die Beschränkung des Reisens von und nach Rumänien, was es für einen großen Prozentsatz unserer Teilnehmer schwierig bis unmöglich macht, im Juli an den Red Bull Romaniacs teilzunehmen.

Deshalb haben wir uns letzte Nacht entschlossen, den Schalter umzulegen, um die Veranstaltung zu verschieben – und unsere Teilnehmer sofort darüber informiert, dass der 21. Juli nicht mehr möglich ist!

Neuer Termin?

Wir planen jetzt einen möglichen Backup-Termin und werden das neue Event-Datum in Kürze bekannt geben!

Quelle: FB Red Bull Romaniacs

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X