Motocross

RedBull X-Fighters: Pagès gegen den Rest der Welt

Die zehn eingeladenen Fahrer für die Red Bull X-Fighters am 7. Juli 2017 stehen fest. Der Franzose Tom Pagés wird es bei seiner angestrebten Siegesserie von fünf Siegen in Folge im Plaza de Toros de Las Ventas gegen neun der besten FMX Athleten der Welt schwer haben. Harry Bink aus Australien wird das neue Gesicht in Madrid sein.

 

Tom Pagès’ Ziel steht fest: er möchte dem spanischen Publikum einen High Five in Form eines fünften Sieges in Folge in Madrids Stierkampfarena geben. Das wird jedoch nicht einfach werden, da der Franzose auf neun der besten FMX Fahrer der Welt plus zwei Novilleros treffen wird. Frühere Red Bull X-Fighters World Tour Champions wie Levi Sherwood (NZL), Josh Sheehan (AUS) und Clinton Moore (AUS) werden versuchen Pagès’ vom erneuten Triumph abzuhalten. Das gleiche gilt für die spanischen Lokalmatadoren Dany Torres und Maikel Melero, die nicht nur aufs Podium springen, sondern vor ihrem Heimpublikum am liebsten gewinnen möchten.

Rob Adelberg (AUS), Taka Higashino (JPN) und Adam Jones (USA) waren in der Vergangenheit ebenfalls bei einzelnen Red Bull X-Fighters Veranstaltungen siegreich und werden ihr Bestes geben, um ihrer Statistik einen weiteren Sieg hinzuzufügen und damit ihr Foto an der legendären Wall of Fame der spanischen Stierkampfarena aufhängen zu können.

Harry Bink (AUS) wird das neue Gesicht im Ring sein, wenn er bei seinem erst zweiten Red Bull X-Fighters Event überhaupt in Madrid debütiert. Er kommt jedoch mit einem prall gefüllten Beutel der schwierigsten Tricks der Welt, wie dem Rock Solid Backflip und einigen mehr, und besitzt damit definitiv die Zutaten für ein erfolgreiches Rezept.

 

Mit der Zusage der zehn besten FMX Athleten der Welt bleiben nur noch zwei Startplätze offen. Diese gehen an die zwei Novilleros, die vom 5. bis 19. Mai ihre Bewerbungen einschicken. Fans werden dann die Möglichkeit erhalten, mit ihrer Stimme das Fahrerfeld der Red Bull X-Fighters mit zu bestimmen, indem sie vom 20. Mai bis 02. Juni ihren Favoriten wählen. Mehr Infos dazu gibt es auf der Website redbullxfighters.com/novilleros.

 

Genieße den Rider-Teaser für Madrid 2017: bit.ly/xf-17-riders

 

Startliste:

1. Tom Pagès (FRA)

2. Clinton Moore (AUS)

3. Josh Sheehan (AUS)

4. Levi Sherwood (NZL)

5. Dany Torres (ESP)

6. Rob Adelberg (AUS)

7. Maikel Melero (ESP)

8. Taka Higashino (JPN)

9. Adam Jones (USA)

10. Harry Bink (AUS)

11.   Novillero 1 (Fan-Voting)

12.    Novillero 2 (Auswahl des Sport Kommittees)

 

Ticketverkauf läuft bereits

Der Ticket-Vorverkauf ist bereits gestartet und Fans sollten sich zügig ihre Sitzplätze sichern, da die Veranstaltung in der Vergangenheit schnell ausverkauft war. Tickets sind unter www.redbullxfighters.com/tickets erhältlich.

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen