GoldenTyre-Fahrer Christian Weiß auf GT216

Heute möchten wir Euch ein paar Reifen vorstellen. GoldenTyre ist mittlerweile jeden
bekannt, aber was konkret angeboten wird zeigen wir Euch hier.
Demnächst kommt exklusiv für Euch ein Reifentest, Ihr dürft gespannt sein!

GT216N HB F.I.M. – Der Allrounder, der Sieger

GoldenTyre Enduroreifen, GT216N HB F.I.M.

Der GT216N HB (Hard Bead) ist der FIM-Enduro-Wettbewerbsreifen, für den sich die
internationale Top-Elite entscheidet. So schwören Top-Enduro-Fahrer wie Graham Jarvis
und Andreas Lettenbichler auf den GoldenTyre-Top-Reifen, der sich für nahezu alle Terrains eignet.

GT216AA AllAround Vorderreifen

GoldenTyre, GT216AA (AllAround)

Das Vorderrad der Wahl ist der GT216AA (AllAround).
Die verstärkte Karkasse sorgt für optimale Performance aus Stabilität und Haltbarkeit.

Der GoldenTyre GT216 HB F.I.M. ist in Deutschland exklusiv erhältlich bei allen
GoldenTyre-Stützpunkthändlern.
Mehr Informationen unter www.goldentyre.de und www.goldentyre.de/haendler.