Enduro National

„Rund um Zschopau“ mit Nennungs-Rekord!

 

Das hat es noch nie gegeben! Schon kurz nach dem offiziellen Meldeschluss lagen über vierhundert Nennungen vor. „Um genau zu sein, 410“, schüttelt Fahrtleiter André Rudolph, auf Grund dieser überwältigten Resonanz, ein wenig verdutzt den Kopf, „das ist ein absolutes Novum und freut uns als Veranstalter natürlich riesig!“ Allerdings hat die ungebrochene Beliebtheit unter den Fahrern auch eine Kehrseite. „Leider mussten wir schweren Herzens dadurch auch 50 Absagen erteilen. Es ist einfach unmöglich, alle Interessenten starten zu lassen.“

Die Nennbestätigungen wurden an alle startberechtigten Fahrer am 08.09.2015 per Post verschickt. Wer letztlich alles dabei sein wird, kann in der aktuellen, alphabetisch geordneten Teilnehmerliste eingesehen werden. „Darunter sind auch 65 Fahrer, welche in der Deutschen Enduro Meisterschaft antreten. Auch das ist ein Rekord, so viele nahmen bisher noch an keinem DEM-Lauf in dieser Saison teil“, freut sich André Rudolph. Somit ist auch schon beim vorabendlichen Prolog im neuen Areal in Hohndorf für ausreichend Spannung und Action gesorgt. „Aktuell wären es damit 33 Durchgänge und ich denke, da kommen alle Zuschauer voll auf ihre Kosten. Wir freuen uns auf den neuen Standort und hoffen, allen Anwesenden -ob Fahrern oder Fans- großen Endurosport bieten zu können!“

 

Quelle: PM RuZ

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen