Enduro Regional

Sächsischer Offroadcup: Kommt nach der Hitzeschlacht im letzten Jahr nun der Kälteschock in Crimmitschau ?

Der Sächsische Offroadcup fährt am kommenden Sonntag in Crimmitschau / Gablenz den zweiten Wertungslauf der Saison aus. Wir erinnern uns das die Rennen im vergangenen Jahr an gleicher Stelle verkürzt wurden, der Grund war dafür eine enorme Hitze an die 40 Grad. Die Blick auf die Wetterprognose für das kommende Wochenende liefert nun genau das entgegengesetzte Temperatur Niveau. Werte knapp über dem Gefrierpunkt mit Graupelschauern dürften die ohnehin schon anstrengende Strecke noch etwas knackiger machen.

Der HET Reinsdorf ist erneut für die Strecke zuständig und verspricht dennoch eine für alle fahrbare Strecke zu präsentieren. Neben den bekannten Abschnitten wird es auch erneut einiges neues geben. Leider nicht mehr dabei ist der Canyon, denn die Strecke führt durch einen aktiven Steinbruch wo sich jedes Jahr einiges ändert. Dies ist aber kein Nachteil sondern sorgt für Abwechslung.

Der Zeitplan ist nach wie vor unverändert. 9.00 Uhr Start des ersten sowie 13.30 Uhr folgt der Start des 2. Laufes.

PlakatReinsdorf16

Partner

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X