Startseite » STEVE HOLCOMBE VERLETZT – KEINE TEILNAHME IN PORTUGAL
Enduro International

STEVE HOLCOMBE VERLETZT – KEINE TEILNAHME IN PORTUGAL

Steve Holcombe verletzt

Steve Holcombe hat sich zusammen mit seinem Team Beta Factory Racing leider entschieden, nicht an den Start zu gehen am kommenden Wochenende.

Er handelt auf Anraten, eines Sezialisten und wird die Veranstaltung dieses Wochenendes in Peso da Regua aussetzen.

Während des zweiten Extremtests am zweiten Tag des GP von Spanien stürzte Steve leider und kämpfte sich bis zum Ende des Rennens durch den Tag. Dadurch konnte er nicht an die Leistungen anknüpfen, mit denen er die Enduro2-Klasse anführte und im EnduroGP-Gesamtklassement einen knappen zweiten Platz belegte am 1.Tag. Steve wusste, dass die Dinge mit seinem Handgelenk und seiner Schulter nicht so waren, wie sie sein sollten, und flog am Montagabend zurück nach Großbritannien und besuchte am Mittwoch einen Handgelenks- und Schulter-spezialisten.

Steve wird den ihm gegebenen Rat befolgen und den GP von Portugal an diesem Wochenende aussetzen und sich darauf konzentrieren, sein Handgelen sowie seine Schulter zu schonen, um auf höchstem Niveau zurückzukehren.

Steve Holcombe: „Ich kann nicht wirklich erklären, wie enttäuschend dies ist. Obwohl es nicht wirklich war, an diesem Wochenende nicht Rennen zu fahren aus körperlicher Sicht eine schwierige Entscheidung – ich habe mich letztes Wochenende ziemlich gut geschlagen, also ich weiß, dass ich bei weitem nicht in der Lage bin, die Leistung zu bringen, die ich brauche. Ich schätze, viele Leute werden den großen Sturz gesehen haben, den ich am ersten Tag beim GP hatte Spanien, aber seltsamerweise war das nicht das Aus, das mich in die Situation gebracht hat, in der ich mich jetzt befinde. Ich fiel, bei relativ niedriger Geschwindigkeit, auf den zweiten Extremer Test am zweiten Tag und klemmte mein Handgelenk ein und fiel ungeschickt auf meine Schulter. Ich kämpfte bis zum Ende des Tages, aber es war klar, dass am Montag etwas nicht stimmte. Die Spezialisten haben mich beraten an diesem Wochenende kein Rennen zufahren, also haben wir uns dafür entschieden. Es tut mit Leid für das Team und meine Sponsoren, aber ich komme bald zurück und kämpfe um den Sieg.“

Quelle: Steve Holcombe PR

X