Startseite » SuperEnduro 2022: 5 Rennen und zwei Läufe in Riesa!
Enduro International

SuperEnduro 2022: 5 Rennen und zwei Läufe in Riesa!

Nach einem Jahr Abwesenheit aufgrund der Covid-19 Situation ist die FIM SuperEnduro Weltmeisterschaft 2022 mit 5 Rennen zurück!

Im Dezember diesen Jahres beginnt die SuperEnduro Saison 2022 in Lodz mit dem GP Polen. Anschließend geht es Anfang Januar nach Riesa, wo gleich zwei Läufe an zwei Tagen ausgetragen werden. Der Veranstalter verspricht zwei unterschiedliche Strecken, was nicht nur für die Fahrer sondern auch spannend für die Zuschauer werden wird. Dann geht es zum ersten Mal in der SuperEnduro-Geschichte nach Jerusalem (Israel). Und das Finale findet in der Papp Lazslo Sport Arena in Budapest (Ungarn) statt.
Die Meisterschaft für die Junioren wird in Polen, Deutschland und Ungarn ausgetragen, während die Prestige-Klasse bei allen Veranstaltungen antreten wird.

Termine SuperEnduro 2022

  • 04. Dezember 2021 – GP Polen – Lodz/Atlas Arena
  • 08./09. Januar – GP Deutschland – Riesa/SachsenArena
  • 20. Januar – GP Israel – Jerusalem/Pais Arena
  • 05. Februar – GP Ungarn – Budapest/Papp Laszlo SportArena

Quelle: superenduro.org

X