Enduro Extreme

Superenduro: MAXXIS Tyres erneuert Partnerschaft

Die Reifenmarke aus Taiwan, Maxxis Tyres, war in den letzten drei Jahren Titelsponsor der FIM SuperEnduro Weltmeisterschaft und hat gerade einen neuen Dreijahresvertrag als Titelsponsor der Disziplin unterschrieben!

Maxxis Tyres ist seit 2000 durch Augustine TING mit ABC Communication verbunden, und dieser neueste Deal zeigt das Vertrauen der Marke in den Promoter von SuperEnduro.

Diese starke Beziehung wird von Alain BLANCHARD bestätigt: „Im Jahr 2000 konnten wir dank Harm SHUURMAN und Rudy VERSTEEG von Maxxis Europe die taiwanesische Marke in der europäischen und französischen Supermotard-Meisterschaft begrüßen. Seitdem ist unsere Beziehung stärker geworden und Maxxis hat uns schon immer bei all unseren Herausforderungen begleitet, als wir 2004 Promoter von EnduroGP wurden, war Maxxis der erste, der uns folgte … und das gleiche im Jahr 2012 mit dem SuperEnduro! Es ist herzerwärmend, solch eine Loyalität in der Partnerschaft zu haben!

Augustine TING: „Wir sind sehr zufrieden mit unserer seit mehr als 17 Jahren bestehenden Zusammenarbeit mit ABC Communication! Als Titelsponsor einer solch großartigen Weltmeisterschaft können wir unsere Marke in der Enduro Welt bekannt machen. Dank der neuen Reifen konnten wir erste Ergebnisse sehen: Zum ersten Mal konnten wir einen mit Maxxis (Brad FREEMAN) ausgerüsteten Weltmeister feiern und hoffen, dass dies auch in naher Zukunft in SuperEnduro geschehen wird.

Mit der Unterzeichnung eines neuen Drei-Wege-Vertrages zwischen ABC Communication und Maxxis Tyres bekräftigt die taiwanesische Marke ihr Engagement im SuperEnduro, eine Sportart, die rasant wächst und mit ihren Fans immer erfolgreicher wird!

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X