GetzenrodeoEM

Schon lange ist das Griessbacher Getzenrodeo kein Geheimtipp mehr. Mit den Sieg von Graham Jarvis im Jahr 2012 wurde die kleine Veranstaltung, die als erstes Extremenduro in Deutschland für aufsehen gesorgt hat, auch International bekannt.

Wenn am 25.10. die Motoren im Erzgebirge dröhnen, übrigens eine Woche nach dem Enduroklassiker Rund um Zschopau, bekommt das Rennen in diesem Jahr auch einen Internationalen Meisterschaftsstatus.

Eigentlich sollte das Finale des neuen European Extreme Enduro Cup in Portugal stattfinden. Dort fand sich aber kein Veranstalter. Heiko Junge zog daher im Hintergrund die Fäden und holte das Finale nach Deutschland. Das Getzenrodeo zählt somit zur ersten Extremenduromeisterschaft die von der FIM Europe unterstützt wird.

Die weiteren Termine sehen wie folgt aus:

02.03. Cown Quarry / Großbritannien
20.-22.06. Piatra Neamt / Rumänien
26.07. Storstenshojden / Schweden
25.10. Griessbach / Deutschland

https://fim-europe.com/index.php/sport/enduro–rally/enduro

Enduro.de wird voraussichtlich bei allen Läufen vor Ort sein und euch exklusive Berichte liefern.